PRIVACY POLICY

Wir nehmen den Datenschutz sehr ernst.  Gemäß unserem Unternehmenskodex wenden wir folgende Grundsätze für den Schutz von Daten und Privatsphäre an:

  • Wir respektieren und schützen Ihre Privatsphäre und Ihre personenbezogenen Daten im Einklang mit allen geltenden Gesetzen und Bestimmungen.
  • Wir beschränken die Nutzung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten auf die erforderlichen Zwecke und ausschließlich mit expliziter Zustimmung oder auf anderer gesetzlicher Grundlage.
  • Wir werden kritisch, transparent und klar vorgehen, wann, wie und wo wir personenbezogene Daten nutzen.
  • Wir befolgen die Standards von „Datenschutz durch Technik“ („privacy by design“) und „Datenschutz durch datenschutzfreundliche Voreinstellungen“ („privacy by default“) und bewerten bei der Entwicklung neuer Produkt- oder Serviceinitiativen deren Auswirkungen auf den Datenschutz und die Privatsphäre.
  • Wir werden personenbezogene Daten nicht länger als nötig aufbewahren, und halten uns an alle geltenden Fristen und Vorgaben für die Aufbewahrung von Daten.

Unsere Datenschutzrichtlinie legt (transparent und gemäß den geltenden Gesetzen und Bestimmungen, insbesondere der Datenschutz-Grundverordnung (EU) 2016/679) fest, auf welcher Grundlage wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, wenn Sie unsere Website besuchen, unsere Services nutzen, unsere Produkte kaufen oder mit uns interagieren („Services“).  Bitte lesen Sie sich die folgende Erklärung sorgfältig durch, damit Sie unsere Einstellung und unsere Praktiken im Hinblick auf Ihre personenbezogenen Daten und deren Verarbeitung verstehen.

Die vorliegende Datenschutzrichtlinie wurde am 25. Mai 2018 erstellt. 

WER SIND WIR?

Diese Website wird betrieben und kontrolliert von:

Iglo Austria GmbH
Wienerbergstraße 3, A-1100 Wien, AUSTRIA
FN 279637g
Tel: +43 1 60866 0

(„Iglo Austria“, „wir“ oder „uns“).

Iglo Austria GmbH ist in Bezug auf die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten der Verantwortliche.

WELCHE INFORMATIONEN ERFASSEN WIR?

Im Rahmen der vorliegenden Datenschutzrichtlinie bezeichnet der Begriff „personenbezogene Daten“ alle Informationen, über die wir Sie identifizieren können (zusammengefasst als „personenbezogene Daten“). Wir erfassen folgende personenbezogene Daten von Ihnen, wenn Sie unsere Services nutzen:

Allgemein:

  • Ihre Kontaktdaten. Ihr Name, Ihre Postadresse und weitere Kontaktdaten, z. B. Ihre Telefonnummer und E-Mail-Adresse.
  • Automatisch erfasste Daten. Technische Daten, darunter Ihre IP-Adresse sowie Typ und Version Ihres Browsers. Diese Daten können wir beispielsweise sammeln, wenn wir Cookies, Web-Beacons und ähnliche Technologien auf unserer Website einsetzen, die Daten zur Nutzung unserer Website erfassen.  Weitere Einzelheiten dazu finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie.
  • Daten zu Ihrer Nutzung unserer Online-Services. Dazu gehören Daten zu den von Ihnen besuchten Seiten und Produkten und Services, die Ihnen gefallen.
  • Ihre Daten im Zusammenhang mit Preisausschreiben/Wettbewerben. Die Daten, die wir erfassen, wenn Sie an Umfragen, Preisausschreiben, Promotionsaktionen oder Wettbewerben teilnehmen, die wir von Zeit zu Zeit durchführen.
  • Ihre Rezensionen. Die Meinungen, Erfahrungen, Vorlieben und Interessen sowie Produkt- oder Veranstaltungsrezensionen, die Sie auf unserer Website posten oder online oder über soziale Medien mit uns teilen.
  • Ihre Kommunikationsdaten. Ihre Anfragen, Beschwerden und andere Daten, die wir erhalten, wenn wir per E-Mail, Telefon, online oder über soziale Medien mit Ihnen kommunizieren.
  • Über andere Quellen erfasste Daten. Wir können Daten aus kommerziell verfügbaren Quellen wie Datenaggregatoren und öffentlichen Datenbanken sammeln.  Diese Informationen (z. B. Name, Interessen, öffentlich beobachtete Daten) kombinieren wir unter Umständen mit den von uns erfassten Daten, um unsere Kommunikation auf Sie zuzuschneiden und unsere Services und Produkte zu verbessern. Falls gesetzlich vorgeschrieben werden wir Sie dazu separat um Ihre ausdrückliche Zustimmung bitten.

BESONDERE KATEGORIEN PERSONENBEZOGENER DATEN:

  • Besondere Kategorien personenbezogener Daten von Ihnen. Wir erfassen auch Gesundheitsdaten, die Sie uns freiwillig überlassen, wenn Sie mit uns interagieren, zum Beispiel im Zusammenhang mit möglichen Lebensmittelallergien.  Darüber hinaus sammeln wir unter Umständen gesundheitsbezogene Daten von Kunden, die über unseren Kundenservice Probleme und Schäden melden.

Wir nutzen nur die Gesundheitsdaten, die Sie uns freiwillig zur Verfügung stellen, und dies auch nur mit Ihrer vorherigen Zustimmung, oder wenn Sie uns dazu auffordern, und ausschließlich zu den in dieser Datenschutzrichtlinie festgelegten Zwecken.  Sie können Ihre Zustimmung jederzeit zurückziehen oder widerrufen. Weitere Informationen finden Sie im untenstehenden Abschnitt „Ihre Datenschutzrechte“.

Wie nutzen wir diese Daten?

Wir erfassen und nutzen Ihre personenbezogenen Daten zu den unten aufgeführten Zwecken.  Hinweis: Daten, die wir bereits von Ihnen gespeichert haben, können zu denselben Zwecken verwendet werden.

  • Im Rahmen unserer Vereinbarung mit Ihnen gelten folgende Zwecke: um unseren Verpflichtungen nachzukommen, die sich aus zwischen Ihnen und uns abgeschlossenen Verträgen ergeben, und um Ihnen die gewünschten Informationen und Services bereitzustellen, einschließlich der Abwicklung Ihrer Anfragen oder Beschwerden;  um Wettbewerbe, Preisausschreibungen oder Promotionsaktionen durchzuführen, an denen Sie teilnehmen, und um diese abzuwickeln und Sie zu kontaktieren, falls Sie gewonnen haben;  sofern eine Online-Bestellung möglich ist, verarbeiten wir diese Daten, um Ihre Käufe abzuwickeln.
  • Im Rahmen unserer berechtigten kommerziellen Interessen: Wir können Ihre personenbezogenen Daten (sowohl auf aggregierter als auch individueller Basis), z. B. Ihre Kontaktdaten, Ihre Kontodaten und elektronischen Identifikationsdaten, nutzen, um unsere Produkte und Services zu bewerben und Sie zu Marketingzwecken oder sonstigen kommerziellen Zwecken zu kontaktieren, sofern Sie bereits Kunde bei uns sind.  Zudem können wir Ihre personenbezogenen Daten nutzen, um die Qualität unserer Produkte und Services zu analysieren und zu optimieren, um Ihre Interessen besser zu verstehen und um die Benutzerfreundlichkeit zu verbessern.  Dadurch können wir persönliche Profile erstellen und bewerten, was Sie unter Umständen interessiert, wir können die Wirksamkeit der von uns platzierten Anzeigen messen und verstehen und relevante Werbung bereitstellen.
  • Außerdem können wir Ihre personenbezogenen Daten zu weiteren berechtigten kommerziellen Interessen verwenden, beispielsweise um aggregierte Statistiken zu den Nutzern unserer Services zu erstellen, um Sicherheit und Betrugsprävention zu unterstützen, um unsere Website zu verwalten und im Rahmen interner Operationen (einschließlich Fehlerbehebung, Datenanalyse, Tests, Forschung, Statistiken und Umfragen), zu Zwecken der Systemintegrität (z. B. zur Verhinderung von Hacking, Spam usw.), um Ihnen die Nutzung interaktiver Funktionen unserer Services zu ermöglichen, um unsere Betriebsabläufe zu unterstützen, um Unternehmensrichtlinien und -verfahren umzusetzen, um Unternehmenstransaktionen zu ermöglichen (z. B. Fusion, Verkauf, Veräußerung, Neuorganisation, Vermögens- oder Unternehmenstransfer, Kauf, Insolvenz oder ein ähnliches Ereignis) oder zu anderen nach geltendem Gesetz zulässigen Unternehmenszwecken.
  • Datennutzung mit Ihrer Zustimmung: Wir können die im obigen Unterabschnitt „Besondere Kategorien personenbezogener Daten“ (d. h. Gesundheitsdaten) aufgeführten personenbezogenen Daten zu den in dieser Datenschutzrichtlinie erläuterten Zwecken nutzen, tun dies aber nur mit Ihrer Zustimmung
    Wir können die im obigen Abschnitt „Welche Daten erfassen wir?“ aufgeführten personenbezogenen Daten (basierend auf Ihren Profilen) für Marketing-Kommunikation per E-Mail, SMS oder andere elektronische Mittel nutzen, tun dies aber nur mit Ihrer Zustimmung.
    Sie können Ihre Zustimmung jederzeit zurückziehen. Weitere Informationen finden Sie im untenstehenden Abschnitt „Ihre Datenschutzrechte“.
  • Zur Einhaltung sonstiger rechtlicher Pflichten: Alle im obigen Abschnitt „Welche Daten erfassen wir?“ aufgeführten Informationen können verwendet werden, um angemessene Unternehmensaufzeichnungen zu führen, um auf rechtmäßige Anfragen von öffentlichen Behörden reagieren und um die geltenden Gesetze und Bestimmungen einhalten zu können.

MIT WEM TAUSCHEN WIR IHRE DATEN AUS?

Wir tauschen Ihre personenbezogenen Daten mit folgenden Parteien aus:

  • Datenverantwortliche innerhalb der Nomad Foods Gruppe. Ihre personenbezogenen Daten werden an andere Unternehmen der Nomad Foods Gruppe weitergeleitet (weitere Informationen finden Sie hier), die Ihre Daten ebenfalls gemäß dieser Datenschutzrichtlinie verwenden.
  • Dienstleister und Auftragsverarbeiter. Gelegentlich binden wir externe Anbieter ein, darunter:
    • Geschäftspartner, Lieferanten und Unterauftragnehmer, um den Pflichten der Verträge zu erfüllen, die wir mit diesen abschließen, oder um in unserem Auftrag Services bereitzustellen;
    • Werbetreibende und Werbenetzwerke, die die Daten benötigen, um Ihnen und anderen relevante Anzeigen bereitzustellen.  Wir tauschen keine Informationen zu identifizierbaren natürlichen Personen mit unseren Werbetreibenden aus, sondern stellen ihnen aggregierte Daten zur Verfügung, damit sie die gewünschte Zielgruppe ansprechen können (z. B. Frauen in einem bestimmten Postleitzahlenbereich).  Wir können die von Ihnen erfassten personenbezogenen Daten dazu nutzen, um dem Wunsch unserer Werbepartner nachzukommen, ihre Anzeigen einem bestimmten Zielpublikum bereitzustellen;
    • Analyse- und Suchmaschinenanbieter, die uns bei der Verbesserung und Optimierung unserer Website unterstützen.

    Bei der Bereitstellung ihrer Services greifen externe Anbieter auf personenbezogene Daten zu und erhalten, speichern oder verarbeiten sie in unserem Namen.  Unsere Verträge mit diesen Auftragsverarbeitern gestatten nicht die Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten zu eigenen (Marketing-) Zwecken.  Im Einklang mit den geltenden gesetzlichen Anforderungen ergreifen wir kommerziell angemessene Schritte, damit Drittparteien Ihre personenbezogenen Daten entsprechend sichern und nur gemäß unseren Anweisungen verarbeiten.
  • Partner. Gelegentlich bieten wir Ihnen in Zusammenarbeit mit Partnern einen Service an (z. B. Co-Sponsoren oder Lizenzgeber, Lizenznehmer oder Händler unserer Markenprodukte).  Dazu müssen wir Ihre personenbezogenen Daten an diese Partner weitergeben.  Im Einklang mit geltendem Gesetz ergreifen wir kommerziell angemessene Schritte, damit externe Anbieter Ihre personenbezogenen Daten entsprechend sichern und nur gemäß unseren Anweisungen oder als unterstützende Auftragsverarbeiter verarbeiten.  Wir informieren Sie über die Weitergabe Ihrer Daten informieren und Sie haben die Möglichkeit, dem zu widersprechen.  Gemäß den geltenden Gesetzen werden wir Sie im Vorfeld um Ihre Zustimmung bitten.
  • Gerichtsbeschlüsse und andere rechtliche Vorgaben. Zudem legen wir Ihre personenbezogenen Daten offen, wenn dies gesetzlich oder im Rahmen einer uns auferlegten Untersuchung, behördlichen Anordnung, einem Gerichtsverfahren, Gerichtsbeschluss oder Rechtsverfahren erforderlich ist, oder um die Rechte oder die Sicherheit der Website, unseres Unternehmens oder unserer verbundenen Unternehmen zu schützen. 
  • Unternehmenstransaktionen. Daneben können Informationen über unsere Kunden, einschließlich personenbezogener Daten, im Rahmen von Fusionen, Verkäufen, Veräußerungen, Neuorganisationen, Vermögens- oder Unternehmenstransfers, Aufkäufen, Bankrott oder ähnlichen Ereignissen offengelegt werden.
  • Mit Zustimmung. Wir geben Informationen über Sie an Dritte weiter, darunter personenbezogene Daten, wenn Sie uns dazu aufgefordert oder dieser Weitergabe zugestimmt haben.

Cookies und andere Technologien

Unsere Website nutzt zu unterschiedlichen Zwecken Cookies und ähnliche Technologien.  Weitere Informationen zu den von uns eingesetzten Cookies finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie.

WENN SIE UNTER 16 JAHRE ALT SIND

Unsere Online-Services richten sich nicht an Kinder unter 13 Jahren.  Wenn Sie glauben, dass wir Informationen über ein Kind unter 13 Jahren erfasst haben, kontaktieren Sie uns bitte, damit wir entsprechende Maßnahmen ergreifen und diese Daten löschen können.

Wenn du zwischen 13 und 16 Jahre alt bist, bitte deine Eltern oder Erziehungsberechtigten um deren Zustimmung, ehe du uns personenbezogene Daten von dir zusendest.

INTERNATIONALE ÜBERTRAGUNG IHRER PERSONENBEZOGENEN DATEN

In den meisten Fällen werden Ihre personenbezogenen Daten innerhalb der Europäischen Union verarbeitet.  Wir informieren Sie aber darüber, dass wir Ihre personenbezogenen Daten in andere Länder als Ihrem Heimatland übertragen und dort verarbeiten können.  Die Gesetze dieser Länder gewähren möglicherweise nicht denselben hohen Schutz Ihrer personenbezogenen Daten..  Deshalb versuchen wir sicherzustellen, dass alle angemessenen Schutzmaßnahmen ergriffen werden und dass alle geltenden Gesetze und Bestimmungen im Zusammenhang mit einer solchen Datenübertragung eingehalten werden – insbesondere in Hinblick auf personenbezogene Daten, die außerhalb des EWR übertragen werden.  Das bedeutet, dass wir die rechtlich erforderlichen Vereinbarungen mit den Empfängern Ihrer personenbezogenen Daten abschließen, z. B. die von der EU-Kommission oder anderen Behörden genehmigten Standardvertragsklauseln.

SICHERHEIT

Wir ergreifen entsprechende Schritte, damit Ihre personenbezogenen Daten angemessen geschützt sind. Hierzu ergreifen wir technische, physische und organisatorische Maßnahmen, damit Ihre personenbezogenen Daten vor unbefugter oder rechtswidriger Nutzung, Veränderung, vor unbefugtem Zugriff oder Offenlegung, unbeabsichtigter oder unrechtmäßiger Vernichtung oder Verlust geschützt sind.

Wir versuchen, den Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten auf die Personen zu beschränken, die im Rahmen der hier aufgeführten Zwecke auf sie zugreifen müssen.  Darüber hinaus stellen wir vertraglich sicher, dass alle Drittparteien, die Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, ebenfalls für die Vertraulichkeit und Integrität Ihrer Daten sorgen.

DATENAUFBEWAHRUNG

Wir bewahren Ihre personenbezogenen Daten nur so lange auf, wie es zu dem Zweck notwendig ist, zu dem wir sie erfasst haben. Das umfasst die Einhaltung aller Zwecke im Zusammenhang mit Gesetzen, Buchhaltung und Reporting.

Um die jeweilige Aufbewahrungsfrist festzulegen, berücksichtigen wir die Menge, die Art und die Sensibilität der Daten, das potenzielle Risiko durch die unbefugte Nutzung oder Offenlegung Ihrer personenbezogenen Daten, die Zwecke, zu denen wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, und ob wir diese Zwecke über andere Maßnahmen erfüllen können. Außerdem berücksichtigen wir die geltenden gesetzlichen Anforderungen.

So müssen wir beispielsweise grundlegende Informationen über ehemalige Kunden (einschließlich Vertragsinformationen und Finanzdaten) sieben Jahre lang aufbewahren.

Unter gewissen Umständen können Sie die Löschung Ihrer Daten verlangen. Weitere Informationen dazu finden Sie unter „Ihre Datenschutzrechte“.

Unter gewissen Umständen können wir Ihre personenbezogenen Daten zu Forschungs- oder statistischen Zwecken anonymisieren (sodass sie nicht mehr mit Ihnen in Verbindung gebracht werden können). In diesem Fall nutzen wir Ihre Daten auf unbestimmte Zeit, ohne Sie weiter darüber zu informieren.

IHRE DATENSCHUTZRECHTE

Nach den geltenden gesetzlichen Bestimmungen haben Sie folgende Rechte im Hinblick auf die Nutzung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns:

Auskunftsrecht: Sie haben das Recht auf Auskunft über alle Ihre personenbezogenen Daten, die wir speichern, anzufordern und können prüfen, ob wir sie rechtmäßig verarbeiten.

Recht auf Berichtigung Ihrer personenbezogenen Daten: Sie haben das Recht, unvollständige oder falsche personenbezogene Daten, die wir von Ihnen gespeichert haben, berichtigen zu lassen, wobei wir die Richtigkeit der von Ihnen bereitgestellten neuen Daten möglicherweise verifizieren müssen.

Recht auf Löschung Ihrer personenbezogenen Daten: Sie haben das Recht, uns zu bitten, Ihre personenbezogenen Daten zu löschen oder zu entfernen, wenn es für die weitere Verarbeitung keinen angemessenen Grund gibt.  Sie haben außerdem das Recht, uns zu bitten, Ihre personenbezogenen Daten zu löschen oder zu entfernen, wenn Sie Ihr Recht, der Verarbeitung zu widersprechen, erfolgreich ausgeübt haben (siehe unten).  Bitte beachten Sie aber, dass wir aus bestimmten rechtlichen Gründen Ihrer Bitte um Löschung nicht immer nachkommen können. Wir werden Sie in diesem Fall informieren, wenn wir auf Ihre Bitte antworten.

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten: Sie haben das Recht, die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns einzuschränken, wenn Sie (i) die Richtigkeit der personenbezogenen Daten in Frage stellen; (ii) die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber nicht möchten, dass wir die Daten löschen; (iii) wir die personenbezogenen Daten nicht mehr zu den jeweiligen Zwecken benötigen, Sie sie aber zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen vor Gericht benötigen; oder (iv) Sie der durch unsere rechtmäßigen Interessen begründeten Datenverarbeitung widersprochen haben und der Nachweis, ob wir tatsächlich ein zwingendes Interesse an der weiteren relevanten Datenverarbeitung haben, noch aussteht.

Widerspruchsrecht: In dem Maße, in dem wir auf unsere rechtmäßigen Interessen an der Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten setzen, haben Sie das Recht, einer solchen Nutzung zu widersprechen. Wir müssen die Verarbeitung dann einstellen, sofern wir nicht überzeugende rechtmäßige Gründe für die Nutzung nachweisen können, die Ihre Rechte und Interessen außer Kraft setzen, oder wenn wir die Daten zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen vor Gericht verarbeiten müssen.

Beschwerde einreichen: Sie haben das Recht, eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einzureichen, wenn Sie glauben, dass die Erfassung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gegen die vorliegende Datenschutzrichtlinie oder gegen geltendes Gesetz verstoßen.  Wir würden uns aber freuen, wenn Sie eine solche Angelegenheit zunächst direkt mit uns besprechen. 

Wenn Sie weitere Informationen zu Ihren Rechten oder deren Ausübung benötigen, kontaktieren Sie uns über den Kontakt-Link auf unserer Website.

Möglicherweise benötigen wir bestimmte Informationen von Ihnen, um Ihre Identität zu bestätigen und Ihr Auskunftsrecht in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten (um eines Ihrer Rechte auszuüben) zu gewährleisten.  Dies ist eine Sicherheitsmaßnahme, damit personenbezogene Daten nicht an Personen weitergeleitet werden, die dazu nicht berechtigt sind.   Außerdem können wir Sie kontaktieren und nach weiteren Informationen zu Ihrer Anfrage bitten, um schneller darauf reagieren zu können.

Wir sind bemüht, alle rechtmäßigen Anfragen innerhalb eines Monats zu beantworten.  Wenn Ihre Anfrage besonders komplex ist oder Sie mehrere Anfragen eingereicht haben, kann es gelegentlich auch länger als einen Monat dauern.  In diesem Fall informieren wir Sie und halten Sie auf dem Laufenden.

ANDERE WEBSITES

Unsere Website kann gelegentlich Links zu und von externen Websites enthalten, zum Beispiel die Websites unserer Partnernetzwerke und Kunden (wie die Händler, die unsere Produkte verkaufen) sowie die Websites sozialer Medien, Webetreibender und verbundener Unternehmen.  Wenn Sie einem Link auf eine dieser Websites folgen, beachten Sie bitte, dass die jeweiligen Websites ihre eigenen Datenschutzrichtlinien haben und wir keine Verantwortung oder Haftung für diese Websites und ihre Inhalte übernehmen.  Bitte lesen Sie die jeweiligen Datenschutzrichtlinien durch, ehe Sie personenbezogene Daten an diese Websites senden. 

ÄNDERUNG DIESER RICHTLINIE

Wir können die vorliegende Datenschutzrichtlinie von Zeit zu Zeit und nach eigenem Ermessen ändern.  Die Änderungen treten in Kraft, sobald wir sie auf unserer Website bekannt geben. 

KONTAKT UND FRAGEN

Sie haben Fragen zu dieser Datenschutzrichtlinie oder unserem Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten im Allgemeinen? Dann kontaktieren Sie uns über den Kontakt-Link auf unserer Website und nennen Sie uns Ihr Anliegen.