Kabeljau/Dorsch

Kabeljau/Dorsch

Gadus morhua

Der Kabeljau gehört wie der Pazifische Polar-Dorsch und der Schellfisch zu den dorschartigen Fischen und ist, vor allem in der Ostsee, auch unter dem Namen Dorsch bekannt. Er besitzt einen langgestreckten Körper, einen vergleichsweise großen Kopf mit vorspringendem Oberkiefer und eine kräftige Kinnbartel. Der Kabeljau kann bis zu 2 m lang und 25 Jahre alt werden, wird in der Regel aber früher gefangen. Er ernährt sich von Bodentieren wie Würmern, Weichtieren und Krebsen sowie von Fischen. Die Tiere leben meist nahe am Meeresboden in den verschiedensten Lebensräumen, können aber auch in mittleren Wasserschichten über großer Bodentiefe angetroffen werden. Das magere Fleisch des Kabeljaus ist durch seinen hohen Jodgehalt sehr gesund.  
In unseren Iglo Produkten ist der Kabeljau als Naturfilets, bzw. als panierte und unpanierte Dorschportionen erhältlich. Das weiße, saftige Fleisch eignet sich außerdem für zahlreiche Gerichte. Er schmeckt gedünstet, in Folie gegart, gebraten oder gekocht.

Hinweis:

Einige der hier genannten Informationen sind grundlegender und biologischer Natur in Bezug auf die hier beschriebene Fischart. Um detailliertere Ernährungsinformationen über Ihr Produkt zu erhalten, ersuchen wir Sie die näheren Angaben auf unseren Packungen zu beachten und verweisen auf Informationen zu unserem Sortiment auf unserer Website:

Mehr Entdecken

Hier wurde Ihr Fisch gefangen:

Nordost-Atlantik

Westliche Ostsee

Code: 27-19

Fischerei Nordost-Atlantik / Westliche Ostsee

So wurde Ihr Fisch gefangen:

mit Schleppnetzen, Wadennetzen, Haken und Langleinen & Kiemennetzen und vergleichbaren Netzen



Erfahren Sie mehr über unseren Beitrag zur


Entwicklung nachhaltiger Fischereien