Seite teilen
Teile das Produkt

Festtags-Rotkraut mit Maroni

{949A4EEA-CBA5-426A-B16A-420974F55ADD}
Iglo Festtags-Rotkraut mit Maroni

Iglo Festtags-Rotkraut verfeinert mit Maroni ist die ideale Beilage zur Festtagszeit. Egal ob zu Gans oder auch vegetarisch das Festtags-Rotkraut schmeckt immer!

Zubereitung

 

Topf

Je nach Bedarf 1-2 Esslöffel Wasser erhitzen. Iglo Festtagsrotkraut zugedeckt darin auftauen, mehrmals umrühren, aufkochen lassen und heiß servieren.

Den Rotkrautblock in eine mikrowellengeeignete Schüssel legen und mit 2-3 Esslöffel Wasser zugedeckt bei 600 Watt ca. 11 Minuten erhitzen. Nach der halben Kochzeit den Block zerteilen und 2 Minuten vor Ende der Kochzeit umrühren. Heiß servieren!


Aufbewahrung

***-Fach (bei -18°C oder kälter) oder Tiefkühltruhe: siehe Codierung 
**-Fach: 2 Wochen
*-Fach oder Eiswürfelfach: einige Tage

Nach dem Auftauen nicht wieder einfrieren!



Zutaten

Rotkraut 62%, Wasser, Bratapfelzubereitung 10% (Äpfel, Zucker, Wasser, Apfelsaftkonzentrat, Stärke, natürliches Aroma), Maroni 8%, Zucker, pflanzliches Öl (Sonnenblumen, Raps), Weizenmehl, Speisesalz jodiert (Salz, Kaliumjodid), Weingeistessig, natürliches Bratzwiebelextrakt, Zimt, Zitronensaftkonzentrat.


Durchschnittliche Nährwerte

Nährwerte pro Portion Nährwerte pro 100g Referenzmenge* pro Portion
Brennwert  743 kJ 330 kJ
9 %
Brennwert  177 kcal 79 kcal
9 %
Fett  5,2 g 2,3 g
-
davon  gesättigte Fettsäuren 0,7 g 0,3 g
-
Kohlenhydrate  27 g 12 g
-
davon Zucker  18 g 8,1 g
-
Ballaststoffe  5,9 g 2,6 g
-
Eiweiß  2,9 g 1,3 g
-
Salz  2,3 g 1 g
-
Vitamin C  77 mg 34 mg
95 %

Nährwerte unterliegen den bei Naturprodukten üblichen Schwankungen und beziehen sich auf die Zubereitung in der Mikrowelle. 2 Portionen/Packung.

*Ref = Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen (8400kJ/2000kcal). Der persönliche Bedarf variiert je nach Alter, Geschlecht, Gewicht und körperlicher Aktivität.