Seite teilen
Share

Kochsalat

{F80F1AE8-4189-4687-93A9-2D1DACB3B58D}
Iglo Kochsalat

Der Iglo Kochsalat wird im Marchfeld angebaut und innerhalb nur weniger Stunden geerntet und tiefgefroren. Der fein geschnittene Kochsalat lässt sich vielseitig einsetzen und weiterverarbeiten wie etwa als Beilage zu Schweins-Medaillons.

Zubereitung

 

Topf

Aus Butter und Mehl eine leichte Einbrenn zubereiten, nach Belieben aufgießen; Iglo Kochsalat tiefgekühlt dazugeben und bei kleiner Flamme auseinander rühren; kurz aufkochen lassen, würzen.

Mikrowelle

Packungsinhalt unaufgetaut in eine mikrowellengeeignete Schüssel geben und bei 600 Watt zugedeckt 10 Minuten erhitzen. Nach der halben Kochzeit den Block zerteilen und 2 Minuten vor Ende der Kochzeit umrühren. Einbrenn zubereiten, einkochen und nach Belieben würzen.



Aufbewahrung

***-Fach (bei -18°C oder kälter) oder Tiefkühltruhe: siehe Codierung 
**-Fach: 2 Wochen
*-Fach oder Eiswürfelfach: einige Tage

Nach dem Auftauen nicht wieder einfrieren!



Zutaten

Kochsalat.


Durchschnittliche Nährwerte

Nährwerte pro Portion Nährwerte pro 100g Referenzmenge
Brennwert  89 kJ 59 kJ 1 %
Brennwert  21 kcal 14 kcal 1 %
Fett  0,3 g 0,2 g -
davon  gesättigte Fettsäuren 0,1 g 0,1 g -
Kohlenhydrate  1,7 g 1,1 g -
davon Zucker  0,1 g 0,1 g -
Ballaststoffe  2,1 g 1,4 g -
Eiweiß  2 g 1,3 g -
Salz  0,1 g 0,1 g -
Vitamin A*  390 µg 260 µg 48 %
Folsäure  57 µg 38 µg 28 %

Nährwerte unterliegen den bei Naturprodukten üblichen Schwankungen und beziehen sich auf die Zubereitung im Topf! 3 Portionen/Packung.

*Ref = Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen (8400kJ/2000kcal). Der persönliche Bedarf variiert je nach Alter, Geschlecht, Gewicht und körperlicher Aktivität.

**Vitamin A berechnet aus dem Provitamin A-Carotinoid Gehalt