Seite teilen
Teile das Produkt

Tortelloni Spinat-Ricotta

{A49D6E3F-4675-4673-B9F6-5789CCE05DDF}
Iglo Tortelloni Spinat-Ricotta

Mit dem Genießer Schmankerl Tortelloni Spinat-Ricotta bringt Iglo ein klassisches Pastagericht in Minutenschnelle genussfertig auf Ihren Tisch: Tortelloni mit würziger Spinat-Ricotta Fülle in Blattspinat-Käsesauce. 

Zubereitung

 

Mikrowelle

Schale aus der Verpackung nehmen und die Folie mehrmals einstechen. Tiefgekühlt und ungeöffnet in die Mikrowelle stellen und je nach Leistung die angegebene Zeit erhitzen. Dann herausnehmen, kurz ruhen lassen, Folie abziehen und servieren. Die ideale Zubereitungszeit hängt vom jeweiligen Mikrowellenherd ab. Guten Appetit!


  600W   750W

  900W

 8:30 Min
 8:00 Min
 7:30 Min

Dampfgarer

Schale aus der Verpackung nehmen. Folie nicht einstechen. Das noch tiefgekühlte Produkt im Dampfgarer bei 100°C ca. 45 Minuten dämpfen.


Aufbewahrung

***-Fach (bei -18°C oder kälter) oder Tiefkühltruhe: siehe Codierung 
**-Fach: 2 Wochen
*-Fach oder Eiswürfelfach: einige Tage

Nach dem Auftauen nicht wieder einfrieren!



Zutaten

Tortelloni 37% (Wasser, Hartweizengrieß, Weizenmehl, Spinat 5,8%, Ricotta 4%, Eier, Käse 2,5%, Salz, Rapsöl, Gewürze, Basilikum), Wasser, Blattspinat 10%, Käse 8,4%, Tomaten, Zwiebeln, Schlagobers, Sonnenblumenöl, Weizenmehl, Würzmittel (Vollsalz jodiert, Stärke, Zucker, Hefe, Zwiebel, Sonnenblumenöl, Sellerie, Knoblauch, Gewürze), Vollsalz jodiert, Stärke, Pfeffer


Durchschnittliche Nährwerte

Nährwerte pro Portion Nährwerte pro 100g Referenzmenge
Brennwert  2106 kJ 602 kJ 25 %
Brennwert  503 kcal 144 kcal 25 %
Fett  24 g 6,8 g -
davon  gesättigte Fettsäuren 13 g 3,7 g -
Kohlenhydrate  48 g 14 g -
davon Zucker  3,5 g 1 g -
Ballaststoffe  4,1 g 1,2 g -
Eiweiß  22 g 6,3 g -
Salz  4,2 g 1,2 g -

Nährwerte unterliegen den bei Naturprodukten üblichen Schwankungen und beziehen sich auf die Zubereitung in der Mikrowelle! 1 Portionen/Packung.

*Ref = Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen (8400kJ/2000kcal). Der persönliche Bedarf variiert je nach Alter, Geschlecht, Gewicht und körperlicher Aktivität.