Seite teilen
Share

Iglo Backfischstäbchen mit Erdäpfel-Gurken-Salat

Fischstäbchen- das perfekte Fischgericht.
Zubereitungszeit
'
Kochzeit
'
Personenanzahl
4
Schnell und einfach zubereitete Fischstäbchen.
'
Zubereitungszeit
'
Kochzeit
4
Personenanzahl

Zutaten

  • 2g Packung(en) MSC Backfischstäbchen
    Käptn Iglo Backfiischstäbchen
  • 800 g Kartoffeln (speckig)
  • 7 EL Essig 5% Säure
  • 300 ml Rindssuppe / Wasser
  • 9 g Salz
  • 1 Messerspitze gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 8-10 g Estragon Senf
  • 80 g Zwiebelwürfel fein
  • 8 EL Pflanzenöl
  • 5 g Kristallzucker
  • 1/2 Salatgurke

Zubereitung

  1. Kartoffeln mit samt der Schale kochen (nicht zu weich).

  2. In der Zwischenzeit die Zwiebel in feine Würfel schneiden. 

  3. Für die Marinade alle Zutaten in einer ausreichend großen Schüssel gut miteinander vermengen.

  4. Überkühlte, noch warme Kartoffeln schälen und in dünne Scheiben schneiden.

  5. Die Kartoffelscheiben in die Marinade geben und behutsam untermengen.

  6. Rasten lassen, so dass die Marinade gut durchziehen kann.

  7. Iglo Backfischstäbchen nach Anleitung zubereiten.
  8. Vor dem Anrichten die Gurke waschen, in feine Scheiben schneiden und unter den Kartoffelsalat mischen!

Tipp

Am besten Kartoffelsalat einige Stunden vor dem Essen zubereiten, sodass die Kartoffeln gut mit der Marinade durchziehen können.

Verfeinern Sie den Salat nach Belieben mit rote ZwiebelEssiggurkerlVogerlsalat oder Ruccola.

Für eine etwas deftigere Variante können Sie weniger Marinade verwenden und den Salat mit noch etwas Mayonnaise verfeinern.

Hier geht’s zu einem weiteren super knusprigen Rezept

Seite teilen
Share