Seite teilen
Teile das Rezept

Blätterteigstangen

Zubereitungszeit
'
Kochzeit
'
Personenanzahl
4
Schwierigkeitsgrad
'
Zubereitungszeit
'
Kochzeit
4
Personenanzahl
Schwierigkeitsgrad

Zutaten

Zubereitung

  1. Den Blätterteig antauen lassen und währenddessen den Backofen auf 225°C (Umluft: 200°C) vorheizen. Cremespinat laut Packungsanleitung zubereiten. Blätterteig einzeln auf einer bemehlten Arbeitsfläche zur doppelten Größe ausrollen.
  2. Einen Blätterteig mit der Hälfte des Eigelbs bepinseln, dann gleichmäßig dünn den Cremespinat daraufstreichen und mit dem Parmesan bestreuen.
  3. Den zweiten Blätterteig darauflegen und ein wenig andrücken. Oberfläche mit dem restlichen Eigelb bestreichen. Mit Sesam und dem groben Salz bestreuen.
  4. Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Den Blätterteig mit einem scharfen Messer in Streifen schneiden. Jeden Streifen korkenzieherartig drehen und auf das Blech legen. Auf der mittleren Schiene 12-15 Minuten backen.
Tipp

Wer nicht den ganzen Cremespinat zubereiten will kann mit einem scharfen Messer einfach ein Stück des gefrorenen Blocks abschneiden und den Rest wieder tiefkühlen.

Seite teilen
Teile das Rezept