Eggs Benedict mit Spinat

Zubereitungszeit
'
Kochzeit
'
Personenanzahl
4
Schwierigkeitsgrad

Eggs Benedict mit Spinat

Poschierte Eier sind der neue Food Trend – probieren Sie unser köstliches Rezept für Eggs Benedict mit Spinat. Ganz einfach zubereitet und perfekt für jeden Brunch!
Zubereitungszeit
'
Kochzeit
'
Personenanzahl
4
Schwierigkeitsgrad

Zutaten

ca. 5 Pellets (250g) 
Iglo Blattspinat Zwutschgerl
50 
gramm Zwiebel
3 
EL Pflanzenöl zum Anbraten
4 
Stk. Schwarzbrotscheiben
100 
gramm Bauchspeck
4 
Eier
Wasser, Salz, Essig zum Kochen
Sauce Hollandaise:
ca. 160 
gramm Butter geklärt
2 
Eidotter
30 
gramm Fond
Salz, Pfeffer
Cayennepfeffer
Muskatnuss

Zubereitung

  1. iglo Blattspinat auftauen lassen.

  2. Zwiebel in heißem Öl anbraten & Spinat zugeben.

  3. Mit Salz, Pfeffer & Muskat würzen.

  4. Für die Sauce Hollandaise der Eggs Benedict Dotter, Fond, Gewürz und Zitronensaft in eine Schüssel geben. Über Dampf gut aufschlagen und langsam die geklärte Butter einrühren. Die Sauce soll eine schöne, fest-cremige Konsistenz bekommen.

  5. Wasser mit etwas Essig und Salz aufkochen. Eier vorsichtig hinein gleiten lassen und ca. 5-7min poschieren.

  6. In der Zwischenzeit den Bauchspeck in einer Pfanne mit etwas Öl anbraten.

  7. Brotscheiben anrichten, mit gebratenem Speck & Blattspinat belegen. 

  8. Das poschierte Ei daraufsetzen & etwas von der Sauce Hollandaise über das Ei gießen – fertig sind die Eggs Benedict.

     

    Anrichten – servieren – genießen!