Fischgratin mit Spinat

Zubereitungszeit
'
Kochzeit
'
Personenanzahl
2
Schwierigkeitsgrad
Fischgratin mit Spinat

Zubereitungszeit
'
Kochzeit
'
Personenanzahl
2
Schwierigkeitsgrad

Zutaten

25ß 
g 
Rotbarschfilet(s)
450 
g 
Kartoffel(n)
125 
g 
geriebener Käse
2 
EL 
Saft einer 1/2 Zitrone
1 
TL 
Muskat
Pfeffer
Salz

Zubereitung

  1. Backrohr auf 220°C (Heißluft: 200°C) vorheizen.
  2. Blattspinat nach Packungsanleitung zubereiten.
  3. Erdäpfel in leicht gesalzenem Wasser bissfest kochen.

  4. Den Fisch waschen, abtupfen und mit Zitronensaft beträufeln und mit Salz und Pfeffer würzen. Das Filet so teilen, das der Boden der Auflaufform gut bedeckt ist. 

  5. Den Blattspinat mit gemahlener Muskatnuss abschmecken und auf dem Fischfilet verteilen. 

  6. Den geriebenen Käse über den Spinat streuen und im Backrohr ca. 25 Minuten gratinieren. Mit Salzkartoffeln servieren.