Fischstäbchen-Spieße mit Cocktailtomaten, Mini-Rösti und Gurken-Joghurt Dip

Zubereitungszeit
'
Kochzeit
'
Personenanzahl
2
Schwierigkeitsgrad
Fischstäbchen-Spieße mit Cocktailtomaten, Mini-Rösti und Gurken-Joghurt Dip

Kinder aufgepasst, es wird aufgespießt: Knusprige Fischstäbchen-Spieße, Mini-Rösti aus frischen Erdäpfeln und viel buntes Gemüse garantieren Spaß beim Kochen und Essen!

Zubereitungszeit
'
Kochzeit
'
Personenanzahl
2
Schwierigkeitsgrad

Zutaten

1 
Packung(en) 
Fischstäbchen
1/2 
Packung(en) 
Iglo Backrohr Mini Rösti
200 
g 
Cocktailtomaten
2 
Mini-Gurken
250 
g 
Joghurt
1/2 
Zitrone
frisch gemahlener Pfeffer, Meersalz 
10 Stück Holzspieße 

Zubereitung

  1. Backrohr auf 200 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. 

  2. Tiefgekühlte Mini Rösti und Fischstäbchen auf einem Backblech verteilen und auf mittlerer Schiene ca. 20 Minuten goldgelb backen.

  3. Cocktailtomaten waschen und in Scheiben schneiden. Gurken waschen und eine Gurke mit einem Gemüsehobel in feine Streifen hobeln, die zweite Gurke in kleine Scheiben schneiden.

  4. Fischstäbchen für die Fischstäbchen-Spieße in kleine Stücke schneiden.

  5. Gurkenstreifen mit dem Joghurt in einer Schüssel vermengen und mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken.

  6. Restliche Zutaten abwechselnd auf die Spieße stecken, die Fischstäbchen-Spieße mit dem Dip servieren.