Frühlings-Pasta mit Erbsen

Zubereitungszeit
'
Kochzeit
'
Personenanzahl
4
Schwierigkeitsgrad
Frühlings-Pasta mit Erbsen

Zubereitungszeit
'
Kochzeit
'
Personenanzahl
4
Schwierigkeitsgrad

Zutaten

ca. 1000g Pasta gekocht
Zucchini in Streifen gehobelt
ca. 50g Parmesan zum Bestreuen
Würzöl:
50g Olivenöl
Salz, Pfeffer schwarz
Zitrone unbehandelt (Saft & Schale gerieben – Saft ca. 20g)
5g gehackte Minze frisch

Zubereitung

  1. In je einem Kochtopf die Pasta sowie die iglo Erbsen nach Anleitung kochen.

  2. Für die Würzung alle Zutaten zusammenrühren.

  3. Würzöl, gekochte Erbsen und Zucchinistreifen unter die Pasta mischen.

  4. Vor den Anrichten der Pasta mit Erbsen mit frisch gehackter Minze verfeinern und mit Parmesan oder anderem laktosefreien Hartkäse bestreuen.

    Anrichten – servieren – genießen!

Tipp

Tipp: Für Käseliebhaber die Pasta mit Erbsen vor dem Servieren mit etwas frischgeriebenem Parmesan oder anderem laktosefreien Hartkäse verfeinern.