Grüne Muffins mit jungen Erbsen

Zubereitungszeit
'
Kochzeit
'
Personenanzahl
12
Schwierigkeitsgrad

Grüne Muffins mit jungen Erbsen

Zubereitungszeit
'
Kochzeit
'
Personenanzahl
12
Schwierigkeitsgrad

Zutaten

250 
Gramm 
2 
Stk 
Eier
150 
Gramm 
Staubzucker
110 
Gramm 
Rapsöl
1 
Packung(en) 
Backpulver
220 
Gramm 
Mehl glatt
1 
Packung(en) 
Vanillezucker
1/2 
Stk 
Zitrone
30 
Gramm 
Sauerrahm
1 
TL 
Zitronensaft
100 
Gramm 
Staubzucker

Zubereitung

  1. Für die Muffins Erbsen auftauen und in ein hohes Gefäß geben.
  2. Rapsöl und Saft einer halben Zitrone zugeben und fein mixen.

  3. Eier und Staubzucker in eine Schüssel geben und mit einen Schneebesen gut verrühren.

  4. Erbsenmasse in die Eiermasse einrühren.

  5. Mehl, Backpulver und Vanillezucker unterrühren

  6. Die Masse in mit Papierförmchen ausgelegte Muffinformen füllen.

  7. Im Backrohr mit Heißluft, mittlerer Einschub ca. 16-18 Minuten backen.

  8. Für das Sauerrahm Frosting: Sauerrahm, einen TL Zitronensaft und Staubzucker gut miteinander zu einer glatten Masse verrühren.

  9. Ausgekühlte Oster-Muffins damit garnieren.

Tipp

Zusätzlich mit bunten Zuckerstreusel garnieren. Eignet sich so auch wunderbar für Kinder!