Kabeljau mit mediterranem Gröstl

Zubereitungszeit
'
Kochzeit
'
Personenanzahl
2
Schwierigkeitsgrad
Kabeljau mit mediterranem Gröstl

Unser Rezept für Kabeljau mit mediterranem Gröstl – köstlicher Genuss im Nu zubereitet. Ausprobieren lohnt sich! 
Zubereitungszeit
'
Kochzeit
'
Personenanzahl
2
Schwierigkeitsgrad

Zutaten

1 Packung (250g) 
Iglo MSC Kabeljau Naturfilets
400 g 
g 
festkochende Kartoffeln
Olivenöl
Meersalz
1 
Zwiebel
10 g 
g 
frischer Rosmarin
20 g 
g 
getrocknete Tomaten
20 g 
g 
Kapernbeeren
50 g 
g 
schwarze Oliven
frisch gemahlener Pfeffer
40 g 
g 
Parmesan

Zubereitung

  1. Für das Gröstl Kartoffeln mit Schale weich kochen und schälen. 

  2. Kartoffeln in Scheiben schneiden und in 2 EL Olivenöl knusprig anbraten. Mit Salz würzen.

  3. Zwiebel schälen und hacken und gemeinsam mit den Rosmarinzweigen für 2-3 Minuten mit den Kartoffeln mitbraten. Getrocknete Tomaten grob hacken und mit den Kapernbeeren und Oliven kurz in die Pfanne geben und durchschwenken. Gröstl mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  4. Kabeljau laut Packungsanleitung auftauen, mit Salz und Pfeffer würzen, und in einer beschichteten Pfanne von beiden Seiten in etwas Öl anbraten. Gemeinsam mit dem Gröstl anrichten. 

  5. Mit geriebenem Parmesan garnieren und servieren.


    Anrichten – servieren – genießen!

Tipp

Wer keine Kapern oder Oliven mag, kann diese natürlich mit verschiedenen Antipasti wie z.B. gegrillten Zucchini, gegrillter Paprika oder eingelegten Artischockenherzen ersetzen.