Seite teilen
Share

Kartoffelgratin mit Spinat

Iglo Kartoffelgratin mit Spinat
Zubereitungszeit
'
Kochzeit
'
Personenanzahl
4
Herzhaftes Rezept für Kartoffelgratin mit Spinat. Abgeschmeckt mit Bergkäse ist dieses Rezept für Kartoffelgratin besonders herzhaft.
'
Zubereitungszeit
'
Kochzeit
4
Personenanzahl

Zutaten

  • 350-400g speckige Kartoffel
  • 250g Blattspinat Zwutschgerl 400g
    Iglo Blattspinat Zwutschgerl
  • 60g Butter
  • 125g Milch
  • 250g Obers
  • Salz, schwarzer Pfeffer
  • 2 Zehe(n) Knoblauch
  • 1 TL Thymian
  • 1 TL Rosmarin
  • 1 TL Muskat
  • 80g / 1 Stk Zwiebel(n)
  • 80g Käse, gerieben

Zubereitung

  1. Iglo Blattspinat nach Anleitung auftauen lassen.
  2. Mit der Hand gut auspressen.
  3. Blattspinat grob schneiden.
  4. Kartoffel schälen und in dünne Scheiben schneiden (ca. 3mm).
  5. Feine Zwiebelwürfel in Butter anschwitzen.
  6. Mit Milch und Obers aufgießen.
  7. Gewürze und Kartoffelscheiben unterrühren, und für ca. 6-8 Minuten bissfest kochen.
  8. Abkühlen lassen und Spinat untermengen.
  9. Kartoffelgratin in Auflaufform einfüllen und mit etwas geriebenem Käse im Backofen bei ca. 200°C ca.18-20 Minuten goldbraun backen.
Tipp

Verwendet man geriebenen Bergkäse für das Kartoffelgratin schmeckt es besonders herzhaft!

Seite teilen
Share