Kürbiscremesuppe mit Leberschnitten

Personenanzahl
4
Schwierigkeitsgrad

Kürbiscremesuppe mit Leberschnitten

Personenanzahl
4
Schwierigkeitsgrad

Zutaten

350g 
Kürbis geschält
40g 
Butter
100g / ca. 1Stk 
Zwiebel(n)
500ml 
Fond oder Suppe
250ml 
Schlagobers
Salz, Pfeffer
Knoblauch
Muskat
evtl. eine Chili
1 
Packung(en) 
leberknödel
1Stk 
Ei(er)
Toastbrot-Scheiben

Zubereitung

  1. Iglo Leberknödel aus der Packung nehmen in eine Schüssel geben und auftauen lassen.

  2. Den geschälten Kürbis in grobe Würfel schneiden.

  3. Zwiebelwürfel in heißer Butter glasig anschwitzen.

  4. Kürbis hinzufügen, kurz mitbraten (ca.1 Minute).

  5. Mit Suppe (oder Fond) und Obers aufgießen. Anschließend würzen.

  6. Ca. 25 Minuten köcheln lassen.

  7. Mit einem Pürierstab gut mixen und mit Salz würzen.

  8. Aufgetaute Iglo Leberknödel mit einem Ei gut verrühren.

  9. Leberknödelmasse auf die Toastbrotscheiben streichen und im Backrohr auf dem Gitterrost bei ca. 200°C ca. 5-6 Minuten goldbraun backen.

  10. In Schnitten/Stücke schneiden und mit der Suppe servieren.

Tipp

Wer es gerne scharf mag, kann die Suppe nach Belieben mit fein geschnittener Chili würzen!