Lachs mit Pesto-Erdäpfeln und gelbem Paradeiser-Relish

Iglo Lachs mit Pestokartoffeln
Kochzeit
'
Personenanzahl
4
Schwierigkeitsgrad
'
Kochzeit
4
Personenanzahl
Schwierigkeitsgrad

Zutaten

Zubereitung

  1. Lachsfilet auftauen lassen. 450 ml Olivenöl mit Knoblauch, Salz und Pfeffer verrühren. Lachs mit Küchenpapier gut abtupfen und in eine feuerfeste Form einlegen. Mit dem Olivenöl bedecken und im Back- rohr bei 75 °C (Ober-Unterhitze) ca. 50 Minuten garen lassen.

  2. In der Zwischenzeit Erdäpfel schälen, in ca. 5 mm dünne Scheiben schneiden und kochen. Die fertigen Scheiben mit dem Pesto in einer Pfanne gut durchschwenken.

  3. Paradeiser vierteln und mit 2 TL Zwiebel in Olivenöl anschwitzen. Kurkuma zugeben, durchrühren und restliche Gewürze hinzufügen. Ca. 40 Minuten unter mehrmaligem Rühren einkochen lassen.

  4. Lachs aus dem Rohr nehmen und mit den Erdäpfelscheiben und dem Paradeiser-Relish servieren.

Tipp

Das Relish kann kalt oder warm genossen werden.