Maccheroni mit zartem Gemüse, Huhn & Ziegenfrischkäse

Zubereitungszeit
'
Kochzeit
'
Personenanzahl
4
Schwierigkeitsgrad
Maccheroni mit zartem Gemüse, Huhn & Ziegenfrischkäse

Zubereitungszeit
'
Kochzeit
'
Personenanzahl
4
Schwierigkeitsgrad

Zutaten

400 
g 
Maccheroni
1 
Packung(en) 
Iglo Zwiebel
1 
EL 
Iglo Knoblauch
250 
g 
passierte Tomaten
2 
EL 
Crème fraîche
1 
Prise 
Salz
150 
g 
Ziegenfrischkäse
3 
EL 
Olivenöl
300 
g 
Hühnerfleisch
125 
ml 
Weißwein
1 
Packung(en) 
 zartemischung

Zubereitung

  1. Gemüse in einem Sieb antauen lassen. Hühnerbrust quer zur Faser in dünne Streifen schneiden, wenig salzen, pfeffern und in heißem Öl 2 Minuten anbraten. Fleisch aus der Pfanne nehmen.

  2. Im Bratrückstand Zwiebel und Knoblauch kurz anschwitzen und mit Wein ablöschen. Passierte Paradeiser und Crème fraîche unterrühren, die Sauce 5 Minuten bei schwacher Hitze kochen lassen. Gemüse untermischen und weitere 5 Minuten garen.

  3. Maccheroni in Salzwasser bissfest kochen. Inzwischen Frischkäse mit einer Gabel zerpflücken oder in Stücke schneiden. Fleisch und Kräuter in die heiße Sauce geben, 2 Minuten ziehen lassen, salzen und pfeffern.

  4. Maccheroni abseihen und kurz abtropfen lassen. Maccheroni mit der Sauce anrichten und mit Frischkäse bestreut servieren.

Tipp

Mit frischem Salat servieren