Marillenkuchen

Zubereitungszeit
'
Kochzeit
'
Personenanzahl
4
Schwierigkeitsgrad
Marillenkuchen

Leckerer Marillenkuchen – jetzt selbst zubereiten!
Zubereitungszeit
'
Kochzeit
'
Personenanzahl
4
Schwierigkeitsgrad

Zutaten

250g 
Butter
250g 
Kristallzucker
3 Stück Eier / ca. 165g 
Mittelgroße Eier
200g 
Glattes Mehl
ca. 10 Stück / 400-450g 
Marillen

Zubereitung

  1. Zimmerwarme Butter gemeinsam mit dem Zucker in einer großen Schüssel schaumig rühren.
  2. Nun die Eier während dem Rühren hinzufügen.
  3. Anschließend das Mehl hinzufügen.
  4. Das Backblech mit einem Backpapier auslegen und mit der Kuchenmasse befüllen.
  5. Die Marillen halbieren und entkernen.
  6. Marillen mit der Kernseite nach oben auf dem Teig verteilen.
  7. Im vorgeheizten Backofen bei ca. 155C° ca. 45-55 Minuten goldbraun backen.

Tipp

Den noch warmen Kuchen mit Marillenmarmelade bestreichen und vor dem Servieren mit Zucker bestreuen.