Seite teilen
Teile das Rezept

Maroni-Schokoladenmuffins

Kochzeit
'
Personenanzahl
4
Schwierigkeitsgrad
Maronikuchen mit Schokolade ist in kleinen Förmchen als schnelle Muffins gebacken ein Genuss in unter 40 Minuten.
'
Kochzeit
4
Personenanzahl
Schwierigkeitsgrad

Zutaten

  • 250 gramm Maronipüree
    Maronipuree
  • 200 gramm Bitterschokolade
  • 2 Stk Eier
  • 10 gramm Kakaopulver
  • 100 gramm Mehl (glatt)
  • 170 ml Milch
  • 110 ml Pflanzenöl
  • 5 gramm Natron oder Backpulver
  • 100 gramm Staubzucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker

Zubereitung

  1. Iglo Maronipüree auftauen lassen.
  2. Mit Staubzucker, Kakaopulver, Vanillezucker und etwas Milch glatt rühren.
  3. Restliche Zutaten (geschmolzene Schokolade, Öl, Eier, Backpulver und restliche Milch) zugeben und glatt rühren.
  4. Gesiebtes Mehl unterheben, Masse in Muffinformen füllen (2/3 voll).
  5. Im Backrohr bei Heißluft ca. 180C° für ca. 18-22 Minuten backen.
Tipp

Für extragroße Schokotiger kann man zusätzlich noch gehackte Schokolade vor dem Backen in den Teig rühren. 

Seite teilen
Teile das Rezept