Rhabarberkompott

Zubereitungszeit
'
Kochzeit
'
Personenanzahl
4
Schwierigkeitsgrad

Rhabarberkompott

Schnelles Rezept für Rhabarberkompott – ideal zu Kaiserschmarrn oder Mohnnudeln. Rhabarberkompott in nur 15 Minuten zubereiten.
Zubereitungszeit
'
Kochzeit
'
Personenanzahl
4
Schwierigkeitsgrad

Zutaten

500g 
Rhabarber Stangen
500g 
Wasser
160g 
Zucker
1 
Stk 
Vanilleschote(n)

Zubereitung

  1. Rhabarber wenn notwendig schälen, falls dieser sehr faserig oder holzig ist.
  2. In ca. 2 cm breite Stücke schneiden.
  3. Wasser,  Zucker und das Mark einer Vanilleschote aufkochen.
  4. Rhabarber ins kochende Wasser geben, zudecken,  beiseite stellen und ca. 10 Minuten ziehen lassen.
  5. Nach 10 Minuten sollte der Rhabarber eine bissfeste, weiche Konsistenz haben.
    Rhabarberkompott kalt stellen und mit Kaiserschmarrn oder Mohnnudeln servieren!

Tipp

Wer das Rhabarberkompott lieber etwas cremiger mag, kann den Rhabarber in 60 ml Orangensaft anstatt des Wassers (mit Zucker und Vanille Schote) unter Rühren und ca. 5-7 Minuten köcheln lassen bis sich der Rhabarber verkocht hat.