Seite teilen
Teile das Rezept

Rotkraut Pizza

Zubereitungszeit
'
Personenanzahl
4
'
Zubereitungszeit
4
Personenanzahl

Zutaten

  • 1 Packung(en) Rotkraut mit Apfel 450g
    Iglo Rotkraut mit Apfel
  • 80 gramm Pancetta in Scheiben
  • 2 EL Olivenöl
  • 21 gramm Germ
  • 500 gramm Mehl
  • 100 gramm Datteln ohne Stein
  • 1 Ziegenfrischkäse
  • 300 ml Wasser
  • 100 gramm Bergkäse
  • Thymian
  • Backpapier
  • 10 gramm Salz

Zubereitung

  1. Pizza Teig – Frischen Germ in 300 ml lauwarmem Wasser auflösen. Mehl und 10g Salz in einer Schüssel mischen. Alle Zutaten, Mehl , Salz,  Germ und Olivenöl zu einen glatten Teig kneten. Den Teig in einer Schüssel zugedeckt an einem warmen Ort (ca. 50C°)  ca. 1 Stunde aufgehen lassen.

  2. iglo Rotkraut nach Anleitung auftauen lassen, in ein Sieb geben und überschüssige Flüssigkeit abtropfen lassen.

  3. Datteln in kleine Stücke schneiden.

  4. Pizza Teig nach dem Rasten kurz durchkneten, den Teig in 4 gleichgroße Stücke teilen. Danach den Pizzateig zu einer runden Pizza ziehen oder ausrollen und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen.

  5. Den ausgerollten Pizzateig mit Rotkraut, Dattelstücken, Pancetta, Ziegenkäse und geriebenen Bergkäse belegen. Zum Abschluss mit etwas Thymian würzen.

  6. Pizza im Backofen bei ca. 200C° Heißluft (mittlerer Einschub) ca.12-15 Minuten goldbraun & knusprig backen.

Seite teilen
Teile das Rezept