Seite teilen
Teile das Rezept

Schokomaronicreme mit Orangenconfit im Glas

Iglo Schokomaronicreme mit Orangenconfit
Zubereitungszeit
'
Personenanzahl
8
'
Zubereitungszeit
8
Personenanzahl

Zutaten

  • 100 g Schokoladenkuvertüre bitter
  • 250 g Maronipüree
    Iglo Maronipüree
  • 30g / ca. 2 EL Staubzucker
  • 500 g Schlagobers
  • 250 g Qimiq
  • 600g / 4-5 Stk Orangen
  • 20 g Zucker
  • 5g / 1KL Maisstärke

Zubereitung

  1. Schokoladen-Kuvertüre nach Anleitung schmelzen.
  2. Aufgetautes Maronipüree mit Staubzucker und 5 EL Schlagobers (flüssig) glattrühren.
  3. QimiQ glattrühren und mit der geschmolzenen Schokolade unter die Maronimasse mengen.
  4. Restliches Schlagobers halbfest aufschlagen und unter die Maroni-Schokomasse heben.
  5. In Gläser füllen, ca. 30 Minuten kalt stellen und mit Physalis oder Himbeeren dekoriert servieren.
  6. Orangen Confit
    ca. 6 Portionen

    Orangen filetieren.
    Orangensaft, Zucker und ein Viertel der Orangenfilets gut einkochen.
    Mit Stärke binden und beiseite stellen.
    Die restlichen Orangenfilets in die überkühlte Orangensauce zugeben und kalt stellen.

Tipp

Wer es gerne etwas fruchtig hat, füllt bunte Beeren oder Orangensalat zur Maroni-Schokocreme.

Für Genießer das Confit mit etwas Alkohol (Orangen-Likör oder Wein) parfümieren.

Seite teilen
Teile das Rezept