Spagatkrapfen mit Erdbeeren

Zubereitungszeit
'
Kochzeit
'
Personenanzahl
25
Schwierigkeitsgrad
Spagatkrapfen mit Erdbeeren

Klassisches Rezept für Spagatkrapfen - mit Erdbeeren und Sauerrahm verfeinert.
Zubereitungszeit
'
Kochzeit
'
Personenanzahl
25
Schwierigkeitsgrad

Zutaten

250 
g 
Mehl Glatt
30 
g 
Staubzucker
1 Stk / 55g 
Ei(er)
1  
Stk 
Zitrone (Zitronenschale)
30g / ca. 3 EL 
Weißwein
125 
g 
Butter
Salz
Kristallzucker
Zimt
700 
ml 
Öl zum Herausbacken
1 
Packung(en) 
Benötigtes Zubehör:
Schaumrollen-Formen
Spagat

Zubereitung

  1. Erdbeeren auftauen lassen
  2. Mehl, Zucker, Ei, Zitronenschale, Weißwein, Butter und Salz zu einen Teig verarbeiten, Teig zugedeckt im Kühlschrank ca. 1-2 Stunden kühlstellen.
  3. Teig ca. 3mm dick ausrollen und in Rechtecke (Größe passend zu Schaumrollenformen) schneiden.
  4. Rechtecke mit einem Spagat auf den Schaumrollenformen anbinden (umwickeln)
  5. Teigstücke in heißem Fett schwimmend langsam goldbraun backen.
  6. Herausnehmen, abtropfen und abkühlen lassen
  7. Spagat abwickeln und die gebackenen Spagatkrapfen in einem Kristallzucker-Zimt-Mischung wälzen.
  8. Mit Erdbeeren servieren.

Tipp

Mit Sauerrahm-Topping verfeinern.