Seite teilen
Teile das Rezept

Tagliatelle mit Lachs und Spinat

Zubereitungszeit
'
Kochzeit
'
Personenanzahl
2
Schwierigkeitsgrad
'
Zubereitungszeit
'
Kochzeit
2
Personenanzahl
Schwierigkeitsgrad

Zutaten

Zubereitung

  1. Bereiten Sie die Bandnudeln und den Iglo Spinat nach Packungsanleitung zu.

  2. Waschen sie währenddessen das aufgetaute Lachsfilet unter fließendem Wasser ab und tupfen Sie es mit etwas Küchenpapier trocken. Danach den Lachs in ca. 2cm große Würfel schneiden. 

  3. Pressen Sie eine halbe Zitrone aus und beträufeln Sie mit dem Zitronensaft das Lachsfilet. Anschließend den Lachs nach Belieben salzen & pfeffern.

  4. Zwiebel schälen und in kleine Würfel schneiden.

  5. Eine große Pfanne mit etwas Öl erhitzen und darin den Zwiebel kurz anbraten. 

  6. Die Lachswürfel in die Pfanne hinzufügen und ca. 5 Minuten mitbraten. 

  7. Die Lachs-Zwiebel-Mischung mit Senf, dem restlichen Zitronensaft würzen und den Spinat hinzufügen. 

  8. Den Lachs in der Spinatsauce noch ca. 2 Minuten durchgaren, anschließend die gekochten Nudeln hinzfügen und gründlich vermengen. 

Seite teilen
Teile das Rezept