Topfenmuffin mit Früchten

Zubereitungszeit
'
Kochzeit
'
Schwierigkeitsgrad
Topfenmuffin mit Früchten

Erfrischende Topfenmuffins selbstgemacht!
Zubereitungszeit
'
Kochzeit
'
Schwierigkeitsgrad

Zutaten

6 
Stk 
Marillen
375 g 
Topfen
3 
Stk 
Ei(er)
100 g 
Butter
75 g 
Staubzucker
1 
Päckchen 
Vanillezucker
150 g 
Zwieback
125 
g 
Orangensaft
Zubehör:
Muffinform
Muffinpapier

Zubereitung

  1. Zu Beginn den Zwieback in eine ausreichend große Schüssel geben und fein zerbröseln.
  2. Anschließend den Orangensaft dem zerbröselten Zwieback hinzufügen, umrühren und quellen lassen.
  3. Nun das Eiweiß und den Kristallzucker mit einem Mixer schaumig-steif rühren.
  4. Für die Topfenmasse den Topfen, Dotter, Staubzucker, Vanillezucker und die weiche Butter cremig rühren.
  5. Zwieback-Brösel und Topfenmasse gut miteinander verrühren und den Eischnee unterheben. 
  6. Die Muffinform mit Papierförmchen auslegen und die Topfenmasse einfüllen.
  7. Zu guter Letzt auf jeden Muffin eine halbe Marille legen.
  8. Die Muffins nun im Backrohr bei 170C°  für ca. 30-35 Minuten backen.

Tipp

Rezept abwandeln und statt Marillen Beeren verwenden.

Die Zwieback-Brösel können auch mit Hilfe einer Moulinette zerkleinert werden.