Wrap mit Manchego-Käse und Blattspinat

Kochzeit
'
Personenanzahl
4
Schwierigkeitsgrad

Wrap mit Manchego-Käse und Blattspinat

Kochzeit
'
Personenanzahl
4
Schwierigkeitsgrad

Zutaten

4 
EL 
Crème fraîche
150 
Gramm 
Kirschtomaten
150 
Gramm 
Mais
100 
Gramm 
Käse
1 
EL 
Öl
1 
rote Chili-Schote(n)
4 
Tortillas
Butterbrot-Papier zum Verpacken
35 
Gramm 
Iglo Zwiebel
15 
Gramm 
Iglo Knoblauch
Salz
Pfeffer

Zubereitung

  1. Backofen (Ober-/Unterhitze: 200 °C/Umluft: 175 °C) vorheizen. Dann den Käse reiben und mit Creme Fraîche verrühren. Tomaten waschen, trocken reiben und halbieren. Mais abgießen und abtropfen lassen. Chilischote putzen, der Länge nach aufschneiden, waschen, Kerne entfernen und klein schneiden.
  2. Öl in einer Pfanne erhitzen. Chili, iglo Zwiebel und iglo Knoblauch darin kurz andünsten. iglo Blattspinat zugeben und unter gelegentlichem Rühren erhitzen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  3. Die Tortilla-Wraps, gemäß Packungsanweisung, kurz im Ofen oder in der Mikrowelle erwärmen.
  4. Die Wraps nebeneinander auf die Arbeitsfläche legen. Mit Spinat, Tomaten, Mais und der Käsemasse belegen. Dabei ringsherum einen ca. 3 cm breiten Rand lassen. Dann den linken und rechten Rand ca. 3 cm zur Mitte klappen und aufrollen.
  5. Die eingerollten Wraps im Backofen ca. 10 Minuten erhitzen. Danach in Butterbrot-Papier wickeln und schräg halbieren.

Tipp

Wer mag, kann zusätzlich auch ein paar gebackene iglo Gold Nuggets zum Befüllen der Wraps verwenden.
Tipp für den Sommer: Die Wraps können auch wunderbar auf dem Grill zubereitet werden.