Jamie‘s Fischstäbchen Sandwich mit Erbsenpüree und Sauce Tartar

Zubereitungszeit
'
Kochzeit
'
Personenanzahl
4
Schwierigkeitsgrad
Jamie‘s Fischstäbchen Sandwich mit Erbsenpüree und Sauce Tartar

Mit Jamie Oliver’s Fischstäbchen Sandwich hat man in kurzer Zeit etwas Köstliches auf dem Teller. Mit Erbsenpüree und einer hausgemachten Sauce Tartar schmeckt‘s einfach fantastisch.

Zubereitungszeit
'
Kochzeit
'
Personenanzahl
4
Schwierigkeitsgrad

Zutaten

1 
Packung(en) 
oder 1 Packung iglo Backfisch-Stäbchen 364g
Fischstäbchen-Packshot
4 
Stk 
Brötchen (z.B. Ciabatta)
2 
Zitronen
1 
Kartoffel (mittelgroß)
1 
kleiner Salatkopf (z.B. Eissalat)
6 
Cornichons
1 
EL 
Baby-Kapern
200 
g 
Naturjoghurt
Salz, Pfeffer
Olivenöl
15 
g 
frische Minze
4 
Zweige Petersilie
Kresse

Zubereitung

  1. iglo Fischstäbchen nach Packungshinweis zubereiten.

  2. Gekochte Kartoffeln und gedämpfte Erbsen abtropfen lassen und grob pürieren. Minze abzupfen, fein hacken und unter das Püree mischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  3. Für die Sauce Tartar Salat gründlich waschen. Salat, Petersilie, Cornichons und Kapern fein hacken. Mit Joghurt, Zitronensaft von 1 Zitrone, etwas geriebener Zitronenschale und ½ TL Olivenöl gut vermischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  4. Brötchen in zwei Hälften schneiden, untere Hälfte mit Erbsenpüree bestreichen und jeweils mit 4 Fischstäbchen belegen. Sauce Tartar darüber verteilen und Kresse darüber streuen. Sandwich mit oberer Brötchenhälfte bedecken.

  5. Kartoffel waschen, schälen und in 0,5 cm dünne Streifen schneiden. In heißem Salzwasser zugedeckt für 5 Minuten kochen. Tiefgekühlte iglo Junge Erbsen in ein Sieb geben, Sieb in den Topf mit den Kartoffeln setzen und zugedeckt die letzten 2 Minuten dämpfen.

  6. Brötchen nach Packungshinweis zubereiten.

  7. Zitrone in Viertel schneiden und mit dem Fischstäbchen-Sandwich servieren. Vor dem Essen über das Sandwich träufeln.

     

    Schnell – Einfach – Fantastisch!

Was unsere Kunden darüber denken.
Schreiben Sie eine Bewertung
Ihre Angaben
*
*
Ihre Bewertung
Bewerten Sie das Rezept
*
*
Seien Sie der Erste , der dieses Rezept bewertet