Jamie Oliver Spaghetti Bolognese

Jamie Oliver Spaghetti Bolognese
Packung iglo Produkt iglo kocht mit Jamie Oliver Spaghetti Bolognese

Gemeinsam mit Jamie Oliver haben wir geniale Spaghetti Bolognese gekocht, mit extra viel Gemüse und feinstem Rindfleisch.

Zubereitung

Mikrowelle Grafik


1. Schale aus der Verpackung nehmen und die Folie mehrmals einstechen.

2. Tiefgekühlt und ungeöffnet in die Mikrowelle stellen.

3. Bei 750 Watt 10-12 Minuten erhitzen.

4. Kurz stehen lassen (ca. 1 Minute), Folie vorsichtig abziehen, gut durchrühren.

 

 

Die ideale Zubereitungszeit hängt vom jeweiligen Mikrowellenherd ab.

Vor dem Verzehr vollständig durchgaren.

 

 

Jamie’s Tipp: Schmeckt einfach großartig mit frisch geriebenem Parmesan.

Aufbewahrung

Hinweise für die Aufbewahrung zu Hause: entweder sofort zubereiten oder bei -18°C mindestens haltbar bis Ende: siehe Packung.

 

Nach dem Auftauen nicht wieder einfrieren!

Zutaten

Sauce Bolognese 76% [Wasser, Tomaten, Rinderfaschiertes 9%, Tomatenpüree, Bohnen gekocht 7% (Bohnen, Wasser), Karotten 7%, Linsen gekocht 7% (Linsen, Wasser), Zwiebel, Tomatenmark, Rotwein 3%, Rapsöl, Kräuter (Basilikum, Oregano, Rosmarin), Olivenöl, Salz, Knoblauch, Reisstärke, schwarzer Pfeffer, Lorbeerblatt], Spaghetti gekocht 24% (Wasser, Hartweizengrieß, Sonnenblumenöl, Salz).


Kann Spuren von Ei enthalten.

Überprüfe bitte die aktuelle Verpackung auf mögliche Abweichungen in der Zutatenliste und in den Nährwertangaben. Allergene sind in der Zutatenliste fett hervorgehoben.

Durchschnittliche Nährwerte

Nährwerte pro 100g*
Nährwerte pro Portion**
Brennwert (kJ)
 
456
 
kJ
1763
 
kJ
Brennwert (kcal)
 
108
 
kcal
419
 
kcal
Fett
 
2,3
 
g
8,9
 
g
davon
 
gesättigte Fettsäuren
0,3
 
g
1,3
 
g
Kohlenhydrate
 
15
 
g
58
 
g
davon
 
Zucker
2,3
 
g
8,8
 
g
Ballaststoffe
 
2,4
 
g
9,2
 
g
Eiweiß
 
5,7
 
g
22
 
g
Salz
 
0,58
 
g
2,2
 
g

Nährwerte unterliegen den bei Naturprodukten üblichen Schwankungen.

1 Portion / Packung.


*Ref. = Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen (8400 kJ/ 2000 kcal). Der persönliche Bedarf variiert je nach Alter, Geschlecht, Gewicht und körperlicher Aktivität.
**zubereitet nach Anleitung in der Mikrowelle

Was unsere Kunden darüber denken.
Schreiben Sie eine Bewertung
Ihre Angaben
*
*
* Pflichtfeld
Ihre Bewertung
Bewerten Sie das Produkt
*
*
* Pflichtfeld
  • Bolognese??????
    Bohnen in der Bolognese? Dem Kunden das auch noch als "genial" zu verkaufen, ist echt eine Frechheit. Das ganze ist die nicht scharfe Version des Chilli. Es schmeckt nicht mal ansatzweise nach Bolognese, zumindest nicht so, wie es der Österreicher kennt und wie das was bei Jamie's Rezepten rauskommt!
  • Naja
    Ich finde das tk Sugo von Iglo das es schon ewig gibt um Klassen besser. Jamie Oliver hat offenbar das Salz vergessen, Linsen haben in spaghetti Bolognese auch nichts verloren abgesehen davon sind nur ganz wenige Nudeln in der Packung, nicht mal 1 normale Portion dafür 3 x sovel Sugo so das man Nudeln selber kochen muss . Und, was eigentlich egal ist, aber man könnte sich schon informieren bevor man eine Packung brdruckt, sind es keine Spaghetti sondern flache Linguine
    Ja, ich empfehle dieses Produkt.
  • Trägt den Namen zu unrecht
    Hat mit Jamie wohl nur am Rande was zu tun... geschmacklich solala. Ich finde man hätte ruhig Kräuter/Gewürze/Salz verwenden können. Was am meisten stört: Die Schüssel ist maximal zur Hälfte (eher weniger) gefüllt. Das sieht schon etwas enttäuschend aus, wenns aus der Mirkowelle kommt... Einmal und nie wieder.
    Ja, ich empfehle dieses Produkt.
  • Bolognese??????
    Bohnen in der Bolognese? Dem Kunden das auch noch als "genial" zu verkaufen, ist echt eine Frechheit. Das ganze ist die nicht scharfe Version des Chilli. Es schmeckt nicht mal ansatzweise nach Bolognese. Das schmeckt nicht mal ansatzweise nach dem, was der Österreicher unter Bolognese versteht oder nach dem, was bei den Rezepten von Jamie rauskommt! Die Bewertung erfolgt ein zweites Mal, weil ich vergessen hab, die Sterne weg zu klicken!
  • Okay für zwischendurch
    Die Sauce ist geschmacklich ganz gut. Aber ich muss dem anderen Kommentator recht geben - Linsen und Bohnen gehören auch für mich nicht in eine Bolognese, damit habe ich beim Kauf einfach nicht gerechnet. Leider ist auch die Portion der Nudeln für einen normalen Esser weit zu wenig. Kann man als schnellen Snack in einer Mittagspause auf jeden Fall machen, aber wäre jetzt mein Favorit..
    Ja, ich empfehle dieses Produkt.
  • Die besten TK-Nudeln die es gibt!
    Endlich einmal Nudeln die man nach dem Auftauen auch essen kann. Das Sugo ist richtig lecker, mit frischem Parmesan obendrauf schmeckt es wie selbstgekocht. Ich kann die Bewertung meines Vorredners überhaupt nicht nachvollziehen - von mir gibts 5 Sterne!
    Ja, ich empfehle dieses Produkt.