Krokantröllchen mit Schokomaronicreme und Orangenconfit

Kochzeit
'
Personenanzahl
6
Schwierigkeitsgrad
Krokantröllchen mit Schokomaronicreme und Orangenconfit

Kochzeit
'
Personenanzahl
6
Schwierigkeitsgrad

Zutaten

1 
Packung(en) 
blaetterteig 660g
100 
g 
Krokant
2 
Stk 
Eier
250 
g 
100 
g 
Bitterschokolade
2 
EL 
Staubzucker
1 
Packung(en) 
Qimiq
500 
ml 
Schlagobers
4-5 
Stk 
Orangen
20 
g 
Zucker
5 
g 
Maisstärke
Orangenlikör

Zubereitung

  1. Zubereitung Krokantröllchen:

    • Iglo Blätterteig auftauen lassen und der Länge nach in Streifen schneiden
    • Schaumrollenformen damit einrollen und mit versprudelten Ei bestreichen
    • Mit geriebenem feinen Krokant bestreuen
  2. Zubereitung Schokomaronicreme:                                 


    • Schokoladen-Kuvertüre nach Anleitung schmelzen

    • Aufgetautes Maronipüree mit Staubzucker und 4 EL Schlagobers (flüssig) glattrühren

    • QimiQ glattrühren und mit der geschmolzenen Schokolade unter die Maronimasse mengen

    • Restliches Schlagobers halbfest aufschlagen und unter die Maroni-Schokomasse heben

    • 30 Minuten kalt stellen


  3. Zubereitung Orangenconfit:                                 

    • Orangen filetieren
    • Orangensaft, Zucker und ein Viertel der Orangenfilets einkochen
    • Mit Stärke binden und beiseite stellen
    • Die restlichen Orangenfilets in die Orangesauce geben und kalt stellen

Tipp

Wer es gerne etwas fruchtig hat, gibt bunte Beeren oder Orangen zur Schokomaronicreme.
Was unsere Kunden darüber denken.
Schreiben Sie eine Bewertung
Ihre Angaben
*
*
Ihre Bewertung
Bewerten Sie das Rezept
*
*
Seien Sie der Erste , der dieses Rezept bewertet