GEMEINSAM AN MORGEN DENKEN.

Besonders wenn wir an die nachfolgenden Generationen und unseren eigenen Nachwuchs denken, erkennen wir, wie wichtig es ist, verantwortungsvoll mit der Natur umzugehen. Für uns bei iglo ist das bereits gelebte Realität. Sowohl wenn es um die Meere und den Fischfang geht, als auch wenn Ressourcen und Transportwege betroffen sind.

LANGFRISTIG FÜR MENSCH & NATUR: IGLOS FRUCHTWECHSELWIRTSCHAFT.


iglo geht beim Anbau auf den Feldern eigene Wege und setzt auf eine streng geregelte Fruchtfolge.
So wird das gleiche Gemüse nur nach mehrjährigen Abständen auf demselben Feld angebaut. Darüber hinaus spielt auch die vor vielen Jahren eingeführte Gründüngung eine wichtige Rolle.
Zusammen mit unseren verschiedenen bodenschonenden Anbaumethoden stellt das eine verantwortungsvolle Landwirtschaft sicher. Das ist für uns die Essenz eines bewussten Umgangs mit unserer Natur.

Dieser Fruchtwechsel macht natürlich auch auf lange Sicht betrachtet mehr Sinn. Und Sie profitieren ganz besonders davon, denn so ist gewährleistet, dass unsere Pflanzen langfristig • gesund • widerstandsfähig • nahrhaft wachsen.

Und genau das wollen wir Ihnen und Ihren Kindern heute und auch in Zukunft bieten. Wir wollen, dass Sie Gutes mit gutem Gewissen genießen.
iglo kurze Transportwege

KURZE WEG SIND DAS ZIEL. IGLO ACHTET GANZ GENAU AUF DIE TRANSPORTZEIT.

Aus Gutem erwächst wiederum Gutes.

Dass iglo stark auf Regionalität setzt, führt unter anderem auch dazu, dass die Transportwege von der Produktion zu den Tiefkühlregalen kürzer werden. Das bedeutet - wir setzen weniger CO2 frei.
Denn durch regionale Herstellung können wir lange LKW-Fahrten vermeiden und halten damit auch den CO2-Ausstoß entsprechend niedrig. Regional Handeln für eine gesunde Umwelt bedeutet auch verantwortungsvolles Handeln für unsere Zukunft.

Kürzere Transportwege leisten somit einen aktiven Beitrag zum Umwelt- und Klimaschutz!


6 MAL GEWUSST WIE : Einfrieren ist der natürliche Weg, Qualität zu erhalten.

MIT IGLO RESSOURCEN SCHONEN: WENIGER VERSCHWENDUNG DANK TIEFKÜHLPRODUKTEN.

Mit tiefgekühlten Lebensmitteln Ressourcen schonen – das geht.

Denn eine der einfachsten – und unter uns gesagt auch köstlichsten – Möglichkeiten, Lebensmittelabfälle effizient zu reduzieren, ist es, Tiefkühlprodukte zu verwenden.
Dies gilt insbesondere für unseren Haushalt, wo Tiefkühlprodukte laut Untersuchungen mithelfen, mehr als 40 % weniger Lebensmittelabfälle zu erzeugen. Zusätzlich zu der längeren Haltbarkeit bieten iglo Tiefkühlprodukte nämlich auch eine bessere Kontrolle der Portionsgrößen.

Man nimmt sich nur das, was man braucht, der Rest bleibt im Tiefkühl-Fach. Das schont sowohl Ressourcen wie auch das Haushaltsbudget.