Daten und Fakten zum Marine Stewardship Council (MSC)

Daten und Fakten zum Marine Stewardship Council (MSC)

Seit 1997 engagiert iglo sich für nachhaltige Fischerei und ist – gemeinsam mit dem WWF – Gründungsmitglied des Marine Stewardship Council (MSC). Im Jahr 2003 kam das erste MSC-zertifizierte Produkt von iglo in den Handel. Seit 2013 sind alle iglo Meeresfische in Österreich MSC-zertifiziert. 

 

Und wie eine Studie* von GlobeScan im Auftrag des MSC ergab, sind sich die Österreicher bewusst, wie wichtig nachhaltige Fischerei ist: 73 Prozent sehen nachhaltigen Fischfang als Voraussetzung für den langfristigen Schutz der Meere, zudem ist für etwa ebensoviele Nachhaltigkeit – neben Qualität – ein ausschlaggebendes Kriterium beim Kauf von Fisch.

Was sind die Ziele des MSC?

1) Fischbestände und gesunde Meere zu erhalten

2) Fisch als Nahrungsquelle für zukünftige Generationen und Lebensunterhalt für die in der weltweiten Fischerei Beschäftigten zu sichern

3) Die globale Fischerei insgesamt in nachhaltigere Bahnen zu lenken

Was beinhaltet der MSC Fischereistandard?

Der MSC-Fischereistandard beruht auf drei Prinzipien: 

 

Prinzip 1 – Der Zustand der Fischbestände

Es darf nur soviel gefischt werden, wie auf natürlichem Weg wieder nachwächst. 


Prinzip 2 - Die Auswirkungen der Fischerei auf die maritime Umwelt 

Die Ausübung der Fischerei darf die Struktur, Vielfalt und Produktivität des betreffenden Ökosystems und aller mitbeteiligten Arten (auch Seevögel und Meeressäugetiere) nicht negativ beeinträchtigen. 

 

Prinzip 3 - Die Fischerei-Managementsysteme

Die betreffende Fischerei muss einen Managementplan ausarbeiten, der aufzeigt, wie die ökologischen, gesetzlichen und sozialpolitischen Anforderungen erfüllt werden.  

 

Eine nachhaltig geführte Fischerei

 

schützt demnach Fische und die Umgebung in der sie leben und erlaubt zugleich die verantwortungsvolle Nutzung der heimischen Arten. 

zeichnet sich dadurch aus, dass die Bestände der von ihr gefischten Arten ein gesundes Niveau erreichen und sich in einzelnen Fällen von der Erschöpfung der Bestände erholen. 

sichert die Zukunft der Industrie und aller, deren Lebensunterhalt von ihr abhängt.

Das MSC in Zahlen**

Über 10 Mio. Tonnen Fisch und Meeresfrüchte fangen MSC-zertifizierte Fischereien jährlich (15 Prozent der weltweiten Fangmenge)

Es gibt 362 MSC-zertifizierte Fischereien in 38 Ländern 

iglo hat rund 35 Produkte mit MSC-Siegel im Sortiment

 

*Weltweite Studie mit insgesamt 16.876 Befragten; davon 865 Österreicher

** Quelle: https://www.msc.org/docs/default-source/de-files/presse/msc-in-fakten-und-zahlen.pdf (Stand: März 2019)

 

Was sind die beliebtesten iglo-Meeresfische der Österreicher?

Die beliebtesten Meeresfische der Österreicher 2018 waren: 

 

- iglo Fischstäbchen

- iglo Polardorsch

- iglo Polardorsch Müllerin (jetzt neu mit Backofen Zubereitung)

 

Weitere Top-Produkte sind iglo Backfischstäbchen und iglo Wildlachs.

Tipps:

Das iglo Fischherkunfts-Tool

 

Mit dem iglo Fischherkunfts-Tool kann die Herkunft der in iglo-Produkten enthaltenen Fische nachverfolgt werden. 

 


Weitere Informationen & Rezepte

 

Mehr zu iglo und MSC

Mehr zum MSC

Fisch-Rezepte für jeden Anlass

Für weitere Informationen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung:

Iglo Austria GmbH

Markus Zinsberger

Tel: 01-60866-935 I +43 (0) 664 826 49 00

Mail: markus.zinsberger@iglo.com

 

Factor C3 e.U.

Magdalena Lechner

Tel: +43 (0)650 42 35 088
Mail: m.lechner@factor-c.at