Was ist Erbsenprotein?

Was ist Erbsenprotein?

Unsere Ernährung sollte aus vielen Lebensmitteln bestehen, damit der Körper alle wichtigen Nährstoffe erhält. Warum gehört Protein dazu? Der Körper braucht es zum Wachstum und zur Regeneration. Möchten Sie sich ausgewogen ernähren, dürfen Proteine also nicht fehlen. Erfahren Sie, warum gerade Erbsenprotein so wertvoll ist.

Protein aus Erbsen: Was ist das eigentlich?

Was Erbsenprotein ist, lässt sich in wenigen Worten zusammenfassen: Grüne Erbsen enthalten Protein – das sogenannte Erbsenprotein. Zum Beispiel stecken in 100 g der grünen Erbsen von iglo schon 4,9 g Protein. Die kleinen, knackigen Kügelchen sind also nicht nur köstlich, sondern dank ihres hohen Proteingehalts auch äußerst nahrhaft.

 

Erbsenprotein ist aufgrund seiner Wertigkeit häufig in Proteinpulver enthalten. Solche Pulver eignen sich hervorragend für viele vegane Lebensmittel und Getränke – nicht nur nach dem Ausdauertraining oder dem Sport im Fitnessstudio. Allerdings ist es wichtig, auf die Qualität des Proteins zu achten, damit Sie „komplette“ Proteine zu sich nehmen. Ein Protein ist komplett, wenn es alle neun essentiellen Aminosäuren enthält.

Kombinieren Sie Erbsenprotein deshalb mit anderen pflanzlichen Proteinen, damit Sie alle wichtigen Aminosäuren erhalten. Das ist nicht schwer, denn Sie brauchen nicht alle essentiellen Aminosäuren gleichzeitig zu verzehren – es genügt, wenn Sie sie über den Tag verteilt aufnehmen.


Sie können zahlreiche Alltagsgerichte mit Eiweiß aus Erbsen anreichern. Versuchen Sie, Erbsen in Kombination mit anderen hochwertigen Proteinquellen wie Hülsenfrüchten oder Vollkornprodukten zu verzehren. Auf diese Weise kann Ihr Organismus die Erbsenproteine und die Proteine in anderen Lebensmitteln ideal nutzen.

Ideal für Veganer und Vegetarier ist, dass Fleischersatz oft aus Erbsenprotein besteht. Mit der richtigen Zusammenstellung pflanzlicher Proteinquellen können Sie nicht nur die Vorzüge von (Erbsen)Protein in Fleischersatz-Produkten voll auskosten, sondern auch dafür sorgen, dass Ihr Körper alle wichtigen Funktionen ausführen kann.

 

Besonders praktisch: Mit tiefgefrorenen Erbsen können Sie noch einfacher zahlreiche Gerichte mit pflanzlichen Proteinen anreichern. So überzeugt Erbsenprotein nicht nur durch einen frischen, delikaten Geschmack, das Tiefkühlgemüse ist auch äußerst schnell zubereitet. Nehmen Sie es direkt aus dem Gefrierschrank und verwenden Sie es für viele köstliche Gerichte. Passende Rezepte für jeden Geschmack finden sich in der Gemüse-Rezeptdatenbank von iglo.

Tiefkühl-Erbsen können Sie zudem ganz nach Wunsch portionieren. Was Sie nicht benötigen, kommt einfach zurück in den Tiefkühler, bis Sie das nächste Mal Appetit auf Erbsen haben. Ganz nebenbei verringert das auch die Menge an Lebensmittelabfällen, denn schließlich kommen nur so viele Erbsen auf den Teller, wie Sie auch essen möchten.

Erbsenprotein statt Fleisch: Köstlichen Fleischersatz aus Erbsen probieren


Die Nährwerte von grünen Erbsen können sich sehen lassen: Sie sind nicht nur eine hervorragende Quelle an Protein, sondern enthalten auch viel Folsäure. Dieses Vitamin kann dabei helfen, Müdigkeit zu reduzieren und das Immunsystem fit zu halten.

Darüber hinaus sind Erbsen eine gute Quelle für Vitamin C und Vitamin B1. Beide Vitamine können dazu beitragen, dass das Nervensystem und der Stoffwechsel normal funktionieren und der Körper ausreichend Energie bekommt. Erbsen sind außerdem fettarm, zuckerarm und ballaststoffreich. Eine flexitarische, also halb-vegetarische Ernährung, in der Erbseneiweiß unter anderem in Fleischersatz-Produkten enthalten ist, bringt daher viele Vorteile mit sich.

 

Legen Sie Wert auf eine pflanzliche, proteinreiche Ernährung, sollten Sie generell Hülsenfrüchte wie Linsen und Kichererbsen als Grundnahrungsmittel betrachten. Viele Samen, Nüsse und Gemüsearten wie Erbsen enthalten viel Protein.

Wir von iglo möchten Sie darin unterstützen, sich so zu ernähren, dass Ihr Körper alle benötigten Nährstoffe bekommt. Was eignet sich dafür besser als eine köstliche Mahlzeit, die Sie mit gutem Gewissen genießen können?

Unsere Green Cuisine-Produktreihe besteht aus Erbsenproteinen als Fleischersatz und ist damit eine natürliche Alternative zu tierischem Fleisch. Probieren Sie unsere vegetarischen Burger Laibchen, die vegetarischen Fleischbällchen, die vegetarischen Barbecue Stripes oder andere Produkte. Sie alle sind mit ausgewählten Kräutern und Gewürzen verfeinert. Jede Portion aus der Green Cuisine-Reihe enthält 14 bis 16 g Proteine, dafür umso weniger gesättigte Fettsäuren und keine künstlichen Farb- und Geschmacksstoffe.

Testen Sie jetzt und überzeugen Sie sich selbst!