Geheimnisvolle Schatztruhe mit Goldstücken gefüllt

Zubereitungszeit
'
Kochzeit
'
Personenanzahl
4
Schwierigkeitsgrad
Geheimnisvolle Schatztruhe mit Goldstücken gefüllt

Geheimnisvoll und super bunt – die Schatztruhe mit Fischstäbchen-Stücken und Nudeln. Fischstäbchen mit Nudeln sind perfekt um auch Kinder für Fisch zu begeistern!
Zubereitungszeit
'
Kochzeit
'
Personenanzahl
4
Schwierigkeitsgrad

Zutaten

4 
rote Paprika
1 
Packung(en) 
Fischstäbchen
150 
g 
Spirelli-Nudeln
1 
Beet Gartenkresse
2 
EL 
Butter
Salz

Zubereitung

  1. Von den roten Paprika jeweils der Länge nach einen Deckel abschneiden. Paprika putzen und waschen. Unterseiten der Paprika flach abschneiden. Die Paprikaabschnitte würfeln. Butter in einem Topf erhitzen. Paprikawürfel und Erbsen darin ca. 5 Minuten dünsten.

  2. Für unsere Fischstäbchen mit Nudeln die Fischstäbchen im vorgeheizten Backofen nach Packungsanweisung zubereiten. Nudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten. Nudeln abgießen, abtropfen lassen und unter die Paprika-Erbsenmischung heben.

  3. Fischstäbchen aus dem Ofen nehmen und in kleine Stücke teilen. Kresse vom Beet schneiden. Nudel-Mischung in die Paprikaunterseiten füllen. Paprika auf Tellern anrichten. Fischstäbchenstücke auf die Paprika verteilen. Paprikadeckel anlegen und mit Kresse bestreuen.