Wraps mit Zucchini-Käse-Laibchen, Gemüse und Salat

Zutaten

2 
Wraps
1 
Avocado
2 
EL
 
Mayonnaise
1/2 
Bio-Zitrone
1 
Stange Frühlingszwiebel
2 
Snackgurken
2 
Tomaten
4 
EL
 
Naturjoghurt
2 
Handvoll Pflücksalat
Salz, Pfeffer
Chiliflocken
Olivenöl
Petersilie gehackt
Koriander

Zubereitung

  1. Zuerst die Avocadocreme zubereiten.

    Dafür die nachfolgenden Zutaten in eine Schüssel geben. Avocado mit einer Gabel zerdrücken und mit Mayonnaise, dem Saft einer halben Zitrone, 2 EL Olivenöl, Salz, Pfeffer und etwas Chiliflocken mischen. Zuletzt die halbe fein geschnittene Frühlingszwiebel, die frisch gehackte Petersilie und nach Geschmack Koriander unterrühren und zur Seite geben.

  2. Avocado, Frühlingszwiebeln, Snackgurken, Tomaten und Pflücksalat waschen.
  3. Die iglo Green Cuisine Zucchini-Käse-Laibchen nach Packungsanleitung zubereiten. Nebenbei in einer großen Pfanne die Wraps mit einem Spritzer Wasser erwärmen. (So reißen diese beim späteren Belegen und Falten nicht ein!)
  4. Zwei Zucchini-Käse-Laibchen und einen Klecks Naturjoghurt mit Chiliflocken darauf geben. Den Wrap anschließend zur Mitte hin falten, dann links und rechts einschlagen.
  5. Zum Anrichten den Wrap mit der Avocadocreme bestreichen, Pflücksalat, klein geschnittene Snackgurken und Tomaten, sowie die restlichen fein gehackten Frühlingszwiebeln hineingeben. 

Tipp

Den Wrap in ein Stück Butter- oder Backpapier wickeln und das Papier mit Küchengarn befestigen – so bleibt der Wrap in seiner Form und kann leichter angerichtet und verzehrt werden! Mahlzeit!