Pizza mit iglo Erbsen, Gemüse und Mozzarella

Zubereitungszeit
'
Kochzeit
'
Personenanzahl
4
Schwierigkeitsgrad
Pizza mit iglo Erbsen, Gemüse und Mozzarella

Köstlich muss nicht aufwendig sein: Diese Pizzavariation steht für Urlaubs-Feeling pur und ist im Handumdrehen auf den Teller gezaubert! Für das extra knackige Finish on top ist mit unseren iglo Erbsen aus dem Marchfeld gesorgt – Genuss garantiert!
Zubereitungszeit
'
Kochzeit
'
Personenanzahl
4
Schwierigkeitsgrad

Zutaten

Für den Pizzateig: 
500 
g 
italienisches Pizzamehl (Typ 1000)
250 
ml 
lauwarmes Wasser
20 
ml 
Olivenöl
20 
g 
frischer Germ
1 
TL 
Zucker
1/4 
TL 
Salz
Für den Pizza-Belag: 
1 
Packung(en) 
Packung iglo Produkt Junge Erbsen
2 
EL 
Tomatenmark
3-4 
EL 
Wasser
etwas Pizzagewürz
1 
EL 
Olivenöl
100 
g 
Cherrytomaten (bunt)
1 
Karotte
Salz & Pfeffer
150g 
Mozzarella

Zubereitung

  1. Das Mehl in eine Schüssel geben, lauwarmes Wasser (nicht mehr als 45 °C) mit Olivenöl, Germ, Zucker und Salz verrühren, zum Mehl in die Schüssel geben und mit dem Mixer bzw. der Küchenmaschine mithilfe des Knethakens gut 10 Minuten zu einem geschmeidigen Teig kneten. Eine Kugel formen und zugedeckt für ca. 20 Minuten rasten lassen. (Tipp: Schüssel umdrehen und den Teig auf der Arbeitsfläche gehen lassen). 

  2. Den Pizzateig auf einer bemehlten Oberfläche dünn ausrollen, und mit den Handflächen auseinanderziehen, dabei den Teig immer weiter in eine Richtung drehen. 

  3. iglo Junge Erbsen aus dem Gefrierfach nehmen. 

  4. Tomatenmark mit drei bis vier Esslöffeln Wasser glattrühren. Pizzagewürz einrühren. Den ausgerollten Pizzateig dünn mit Tomatenmark-Pizzagewürz bestreichen. Dabei etwa ein bis zwei Zentimeter vom Rand frei lassen. Die Pizza mit etwas Olivenöl beträufeln.

  5. Die Tomaten je nach Größe halbieren oder in Scheiben schneiden. Die Karotten schälen. Mit dem Sparschäler dünne Streifen abziehen. Die Pizza mit den Tomatenhälften und Karottenstreifen belegen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

  6. Die Pizza im vorgeheizten Backofen bei 200 °C Ober und Unterhitze für rund 20 Minuten backen. Fünf Minuten vor Backende mit den Erbsen belegen und fertig backen.

  7. Aus dem Ofen nehmen und mit frischem Mozzarella garnieren.

Tipp

Wer mag kann den Mozzarella bereits vor dem Backen auf die Pizza geben.
Was unsere Kunden darüber denken.
Schreiben Sie eine Bewertung
Ihre Angaben
*
*
Ihre Bewertung
Bewerten Sie das Rezept
*
*
Seien Sie der Erste , der dieses Rezept bewertet