Exotischer Fischburger mit Mango-Koriander-Chili-Salsa

Zubereitungszeit
'
Kochzeit
'
Personenanzahl
2
Schwierigkeitsgrad
Exotischer Fischburger mit Mango-Koriander-Chili-Salsa

Ein Sommer-Burger wie er im Buche steht: leicht umhüllter Fisch, feurig-fruchtige Salsa und frisches Gemüse – mehr für unseren Fischburger braucht´s nicht.

Zubereitungszeit
'
Kochzeit
'
Personenanzahl
2
Schwierigkeitsgrad

Zutaten

2 
Stk 
Burger Buns
2 
Blätter grüner Salat (z.B. Lollo bionda)
2 
Tomaten
1 
reife Mango
1 
Limette
1 
rote Zwiebel
1 
frische Jalapeno
10 
g 
Koriander
Frisch gemahlener Pfeffer, Meersalz

Zubereitung

  1. Ein wenig Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Tiefgekühlte Fischfilets für den Fischburger in die Pfanne legen. Bei mittlerer Hitze ca. 10 Min. braten, dabei mehrmals wenden.

  2. Grünen Salat waschen. Tomaten waschen, Zwiebel schälen. Die Hälfte der Zwiebel und Tomaten zum Belegen in Scheiben schneiden und die andere Hälfte für die Salsa fein würfeln.

  3. Jalapeno in feine Ringe schneiden. Koriander waschen und die Hälfte grob hacken.

  4. Mango längs aufschneiden, entkernen und Fruchtfleisch aus der Schale lösen. Die Hälfte der Mango in Scheiben schneiden, die andere Hälfte würfeln.

  5. Tomaten- und Mangowürfel, Jalapeno, gehackte Zwiebel und gehackten Koriander mit dem Saft der Limette, Salz und Pfeffer in einer Schüssel vermengen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  6. Halbierte Burger Buns mit der Schnittseite in einer Pfanne für ca. 1 min anrösten. Den Fischburgerit allen Zutaten nach Belieben belegen.

Was unsere Kunden darüber denken.
Schreiben Sie eine Bewertung
Ihre Angaben
*
*
Ihre Bewertung
Bewerten Sie das Rezept
*
*
Seien Sie der Erste , der dieses Rezept bewertet