Käpt’n Iglos Brezel Schildkröte

Zubereitungszeit
'
Kochzeit
'
Personenanzahl
4
Schwierigkeitsgrad
Käpt’n Iglos Brezel Schildkröte

Wie zaubert man aus knusprigen iglo Brezel Fischstäbchen, Kartoffeln und einem frischen Radieschen-Dip eine lustige Brezel-Schildkröte? Wir verraten es und erklären das Rezept. Gleich nachmachen!
Zubereitungszeit
'
Kochzeit
'
Personenanzahl
4
Schwierigkeitsgrad

Zutaten

200 
g 
Süßkartoffeln
200 
g 
Kartoffeln (fest kochend)
70 
g 
Mehl
1 
Ei
140 
g 
Sauerrahm
20 
g 
Olivenöl
Salz, Pfeffer
1 
EL 
Packung iglo Produkt Petersilie
Etwas Öl

Zubereitung

  1. Die Brezel Fischstäbchen laut Packungsanweisung zubereiten.

  2. Süßkartoffel und restliche Kartoffeln schälen und mit einer Reibe in feine Streifen reiben. Das Ei und Mehl hinzugeben und mit Salz und Pfeffer würzen.

  3. In einer beschichteten Pfanne das Öl heiß werden lassen und ein Viertel der Kartoffelmasse hineingeben. Die Masse vorsichtig wenden, die Temperatur runter drehen und langsam zu Ende garen. Diese Schritte für alle 4 Portionen wiederholen.

  4. Den Sauerrahm mit Olivenöl und Petersilie verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

    Die Kartoffel-Rösi auf einem Teller als Schildkröten-Körper mit den Brezel Fischstäbchen als Füße und dem Radieschen-Dip als Kopf anrichten und genießen!

Was unsere Kunden darüber denken.
Schreiben Sie eine Bewertung
Ihre Angaben
*
*
Ihre Bewertung
Bewerten Sie das Rezept
*
*
Seien Sie der Erste , der dieses Rezept bewertet