Gefüllter Kürbis mit Spinat und Couscous

Zubereitungszeit
'
Kochzeit
'
Personenanzahl
4
Schwierigkeitsgrad

Gefüllter Kürbis mit Spinat und Couscous

Lust auf ein leckeres Gemüse Gericht? Dann ist ein gefüllter Kürbis mit herrlichem Spinat und Couscous genau das richtige! Gleich ausprobieren und genießen!

Zubereitungszeit
'
Kochzeit
'
Personenanzahl
4
Schwierigkeitsgrad

Zutaten

1 
Stk 
Hokkaido Kürbis groß
Fülle:
90g 
Zwiebel Würfel klein
1 KL 
Iglo Knoblauch
Salz & Pfeffer
120g 
Couscous gekocht
Ca. 200g 
Käferbohnen gekocht
Ca. 50-60g 
Käse zum überbacken
Olivenöl zum Einstreichen

Zubereitung

  1. Iglo Blattspinat Zwutschgerl nach Anleitung auftauen.
  2. Überschüssige Flüssigkeit abgießen, Spinat grob schneiden.
  3. Feinwürfelig geschnittenen Zwiebel in etwas Butter glasig anschwitzen.
  4. Spinat mit Zwiebelwürfel , gekochtem Couscous und Käferbohnen vermischen. Anschließend würzen.
  5. Kürbis waschen und halbieren.
  6. Kerne entfernen.
  7. Mit Olivenöl innen und außen einstreichen und würzen.
  8. Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben, bei Heißluft ca. 200C° ca. 15 Minuten backen.
  9. Aus dem Ofen nehmen -  Spinatmasse in die Kürbishälften füllen.
  10. Mit Käse bestreuen.
  11. Im Backofen bei ca. 220C° ca. 10 Minuten goldbraun überbacken.

Tipp

Mit gebratenen Kartoffeln und Salat servieren.