Seite teilen
Teile das Rezept

Tacos mit Ofenbackfisch und Salat

Kochzeit
'
Personenanzahl
4
'
Kochzeit
4
Personenanzahl

Zutaten

Zubereitung

  1. Ofenbackfisch nebeneinander auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 220 °C/ Umluft: 200 °C/ Gas: s. Hersteller) ca. 25 Minuten goldgelb backen.
  2. In der Zwischenzeit Avocados am Kern entlang halbieren, Kerne und Schale entfernen und Fruchtfleisch grob würfeln. Limette halbieren und Saft auspressen. Avocado mit Hälfte des Limettensaftes und Zucker in einen hohen Rührbecher geben und mit dem Pürierstab fein mixen. Chili unterrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Dip zugedeckt beiseitestellen.

  3. Broccoli nach Packungsanweisung in kochendem Wasser garen, abgießen, kalt abschrecken, abtropfen lassen und Röschen in Scheiben schneiden. Pfefferonen abtropfen lassen. Karotten schälen und grob reiben. Petersilie waschen, trocken schütteln, Blättchen abzupfen und grob hacken. Zwiebeln mit Honig, Petersilie, übrigem Limettensaft und Essig verrühren. Öl im dünnen Strahl unterschlagen. Vinaigrette mit Salz und Pfeffer abschmecken. Möhren und Brokkoli mit Vinaigrette mischen.
  4. Ofenbackfisch auf dem Ofen nehmen, mit zwei Gabeln grob zerzupfen. Taco Shells mit Chili-Guacamole, Filegros, Pfefferonen und mariniertem Gemüse füllen.
Seite teilen
Teile das Rezept