Wurstknödel

Wurstknödel

Iglo Wurstknödel
Die Iglo Wurstknödel, als Klassiker der österreichischen Knödelküche, kommen mit Iglo besonders g'schmackig auf Ihren Tisch: sorgfältig in Österreich hergestellt werden sie mit einer herzhaft würzigen Wurst gefüllt.

Zubereitung

 

Topf

Iglo Wurstknödel noch tiefgekühlt in siedendes, leicht gesalzenes Wasser einlegen und nach neuerlichem Aufwallen nicht zugedeckt ca. 20 Minuten leicht köcheln lassen. Während des Kochens mehrmals umrühren.

Dampfgarer

Die tiefgekühlten Knödel auf einen befetteten Locheinsatz geben und bei 100°C für ca. 20 Minuten dämpfen.



Aufbewahrung

***-Fach (bei -18°C oder kälter) oder Tiefkühltruhe: siehe Codierung 
**-Fach: 2 Wochen
*-Fach oder Eiswürfelfach: einige Tage

Nach dem Auftauen nicht wieder einfrieren!



Zutaten

Erdäpfel, Wiener Wurst 20% (Schweine- und Rindfleisch 52%, Speck, Wasser, Pökelsalz (Salz, Konservierungsmittel Natriumnitrit*), Gewürze, Stabilisator: Diphosphat), Weizenmehl, Weizengrieß, Ei, faschiertes Schweinefleisch 3,7%, Selchspeck 1,6% (Schweinespeck, Vollsalz jodiert, Rauch), Vollsalz jodiert, Petersilie, Knoblauch, Majoran, Pfeffer, Gewürzextrakt.
*Natriumnitrit ist eine traditionelle Zutat die gepökeltem Fleisch seine typische Farbe und den charakteristischen Geschmack verleiht.


Überprüfen Sie bitte die aktuelle Verpackung auf mögliche Abweichungen in der Zutatenliste und in den Nährwertangaben. Allergene sind in der Zutatenliste fett hervorgehoben.



Durchschnittliche Nährwerte

Nährwerte pro Portion
Nährwerte pro 100g
Referenzmenge* pro Portion
Brennwert
1571
 kJ
785
 kJ
19
%
Brennwert
373
 kcal
187
 kcal
19
%
Fett
10
 g
5,2
 g
davon
 gesättigte Fettsäuren
3,2
 g
1,6
 g
Kohlenhydrate
53
 g
27
 g
davon Zucker
1,6
 g
0,8
 g
Ballaststoffe
6,6
 g
3,3
 g
Eiweiß
16
 g
8
 g
Salz
2,7
 g
1,3
 g

Nährwerte unterliegen den bei Naturprodukten üblichen Schwankungen und beziehen sich auf die Zubereitung im Topf! 2 Portionen/Packung.

*Ref = Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen (8400kJ/2000kcal). Der persönliche Bedarf variiert je nach Alter, Geschlecht, Gewicht und körperlicher Aktivität.