Mohnnudeln | iglo

Die iglo Mohnnudeln sind ein wahrer Klassiker der österreichischen Mehlspeisen – probiere sie  jetzt auch als Nachspeise.

Zubereitung

 

Topf

Die tiefgekühlten iglo Mohnnudeln in kochendes Wasser einlegen, einmal kurz aufkochen lassen, abseihen und gut abtropfen lassen. Beigepacktes Mohn-Zucker-Gemisch darüberstreuen und heiß servieren.



Aufbewahrung

***-Fach (bei -18°C oder kälter) oder Tiefkühltruhe: siehe Codierung 
**-Fach: 2 Wochen
*-Fach oder Eiswürfelfach: einige Tage

Nach dem Auftauen nicht wieder einfrieren!



Zutaten

Erdäpfelnudeln (450g): Erdäpfel (62%), Weizenmehl, Weizengrieß, Ei, Vollsalz jodiert, Gewürzexaktrakte.
Mohn-Zucker-Mischung (50g): Staubzucker, Mohn (35%).


Überprüfe bitte die aktuelle Verpackung auf mögliche Abweichungen in der Zutatenliste und in den Nährwertangaben. Allergene sind in der Zutatenliste fett hervorgehoben.



Durchschnittliche Nährwerte

Nährwerte pro 100g*
Nährwerte pro Portion
Brennwert
819
 kJ
1024
 kJ
12
%
Brennwert
194
 kcal
242
 kcal
12
%
Fett
2,5
 g
3,1
 g
davon
 gesättigte Fettsäuren
0,4
 g
0,5
 g
Kohlenhydrate
37
 g
46
 g
davon
 Zucker
6,6
 g
8,3
 g
Ballaststoffe
1,4
 g
1,8
 g
Eiweiß
5,3
 g
6,6
 g
Salz
0,7
 g
0,9
 g

Nährwerte unterliegen den bei Naturprodukten üblichen Schwankungen und beziehen sich auf die Zubereitung im Kochtopf. 4 Portionen/Packung.

*Ref = Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen (8400kJ/2000kcal). Der persönliche Bedarf variiert je nach Alter, Geschlecht, Gewicht und körperlicher Aktivität.

Was unsere Kunden darüber denken.
Schreiben Sie eine Bewertung
Ihre Angaben
*
*
* Pflichtfeld
Ihre Bewertung
Bewerten Sie das Produkt
*
*
* Pflichtfeld
  • Schmeckt
    leider mehr nach Verpackung („Papiergeschmack“) als nach Schupfnudeln. Vielleicht wurde es (auch) falsch beim Händler gelagert aber kommt leider gar nicht an selbst gemschte ran… :-(
  • Mohnnudeln
    Sehr gut
    Ja, ich empfehle dieses Produkt.