Mohnnudeln

Mohnnudeln

Mohnnudeln

Die Iglo Mohnnudeln sind ein wahrer Klassiker der österreichischen Mehlspeisen – probieren Sie sie jetzt auch als Nachspeise.

Zubereitung

 

Topf

Die tiefgekühlten Iglo Mohnnudeln in kochendes Wasser einlegen, einmal kurz aufkochen lassen, abseihen und gut abtropfen lassen. Beigepacktes Mohn-Zucker-Gemisch darüberstreuen und heiß servieren.



Aufbewahrung

***-Fach (bei -18°C oder kälter) oder Tiefkühltruhe: siehe Codierung 
**-Fach: 2 Wochen
*-Fach oder Eiswürfelfach: einige Tage

Nach dem Auftauen nicht wieder einfrieren!



Zutaten

Erdäpfelnudeln (450g): Erdäpfel (62%), Weizenmehl, Weizengrieß, Ei, Vollsalz jodiert, Gewürzexaktrakte.
Mohn-Zucker-Mischung (50g): Staubzucker, Mohn (35%).


Überprüfen Sie bitte die aktuelle Verpackung auf mögliche Abweichungen in der Zutatenliste und in den Nährwertangaben. Allergene sind in der Zutatenliste fett hervorgehoben.



Durchschnittliche Nährwerte

Nährwerte pro Portion
Nährwerte pro 100g
Referenzmenge* pro Portion
Brennwert
1024
 kJ
819
 kJ
12
%
Brennwert
242
 kcal
194
 kcal
12
%
Fett
3,1
 g
2,5
 g
davon
 gesättigte Fettsäuren
0,5
 g
0,4
 g
Kohlenhydrate
46
 g
37
 g
davon Zucker
8,3
 g
6,6
 g
Ballaststoffe
1,8
 g
1,4
 g
Eiweiß
6,6
 g
5,3
 g
Salz
0,9
 g
0,7
 g

Nährwerte unterliegen den bei Naturprodukten üblichen Schwankungen und beziehen sich auf die Zubereitung im Kochtopf. 4 Portionen/Packung.

*Ref = Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen (8400kJ/2000kcal). Der persönliche Bedarf variiert je nach Alter, Geschlecht, Gewicht und körperlicher Aktivität.