Knuspriger Dorsch auf Quinoa-Broccoli-Salat mit Cashew-Miso-Dressing

Zubereitungszeit
'
Kochzeit
'
Personenanzahl
2
Schwierigkeitsgrad
Knuspriger Dorsch auf Quinoa-Broccoli-Salat mit Cashew-Miso-Dressing


Zubereitungszeit
'
Kochzeit
'
Personenanzahl
2
Schwierigkeitsgrad

Zutaten

1 
Packung(en) 
150 
g 
Quinoa Tricolore
1 
EL 
Misopaste
2 
EL 
Cashewmus
1 
Limette
1 
daumengroßes Stück frischer Ingwer
1 
Frühlingszwiebel
40 
g 
Cashewkerne
schwarzer Sesamöl (1 EL), frisch gemahlener Pfeffer, Meersalz

Zubereitung

  1. Backrohr auf 220 °C Ober-/Unterhitze vorheizen und Dorsch in Knusperbrösel laut Packungsanleitung zubereiten.

  2. Quinoa in leicht gesalzenem Wasser nach Packungsanleitung gar kochen. Wasser zum Kochen bringen und den Broccoli unaufgetaut für 2-4 Minuten zugedeckt leicht köcheln lassen, anschließend abseihen.

  3. Quinoa und Broccoli in einer großen Schüssel vermengen.

  4. Ingwer schälen und fein hacken, mit der Misopaste, Saft der Limetten, Cashewmus und 4-8 EL Wasser (je nach gewünschter Konsistenz) verquirlen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  5. Cashewkerne in einer Pfanne ohne Öl kurz anrösten und grob hacken. Frühlingszwiebel waschen und in feine Ringe schneiden.

  6. Dorsch und Salat auf Tellern anrichten und mit gehackten Cashewkernen, schwarzem Sesam, Frühlingszwiebel und dem Miso-Dressing garnieren.