Spinat-Schnecken

Zubereitungszeit
'
Personenanzahl
10
Schwierigkeitsgrad
Spinat-Schnecken

Zubereitungszeit
'
Personenanzahl
10
Schwierigkeitsgrad

Zutaten

1/2 
Packung(en) 
blaetterteig 660g
100g 
Landfrischkäse
60g 
geraspelter Käse
Salz, schwarzer Pfeffer
Knoblauch
Ei zum Bestreichen

Zubereitung

  1. Blätterteig und Spinat nach Anleitung auftauen lassen.
  2. Spinat gut ausdrücken. Anschließend mit Käse, Landfrischkäse und Gewürzen vermengen.
  3. Die Masse gleichmäßig dünn deckend auf dem Blätterteig verteilen und mit dem Teig gut zusammenrollen.
  4. Aus der Rolle gleichmäßige (ca. 1cm dicke) Scheiben schneiden.
  5. Die Strudelschnecken auf ein mit Backpapier belegtes Backblech setzen, die äußeren Teigränder mit Ei bestreichen und salzen.
  6. Im Backofen bei ca. 200°C (Heißluft) ca. 12-15 Minuten goldbraun backen.

Tipp

Eventuell beim Backen noch mit Käse bestreuen.

Warm oder kalt genießbar!

Falls die Spinatschnecken nicht gleich nach dem Backen verzehrt werden, achten Sie bitte darauf, dass die Schnecken bis zum Verzehr gekühlt aufbewahrt werden.