Spinat Stangerl Snack Variation

Zubereitungszeit
'
Kochzeit
'
Personenanzahl
4
Schwierigkeitsgrad
Spinat Stangerl Snack Variation

Diese Variation aus verschiedenen Spinat Stangerl Snacks ist eine tolle Idee, um die Gäste auf der nächsten Party zu beeindrucken oder als kreativer Snack für die Pause zwischendurch.

Zubereitungszeit
'
Kochzeit
'
Personenanzahl
4
Schwierigkeitsgrad

Zutaten

1 
große Zucchini (ca. 300g)
Salz und Pfeffer
450 
g 
Kirschtomaten
1 
Packung(en) 
Mini Mozzarella-Kugeln (125g)
2 
EL 
Mais
10 
g 
geriebener Parmesan
60 
g 
Vollkornmehl
1 
Ei (Größe M)
3 
EL 
Olivenöl
1/2 
Kopfsalat
200 
g 
Karotten
2 
Weizentortillas (á 24cm Ø)
200 
g 
Frischkäse (Philadelphia)
125 
g 
Räucherlachs
Basilikum und Minze
300 
g 
griechisches Joghurt
Saft von einer Limette
lange Holzspieße

Zubereitung

  1. Zucchini putzen, waschen und grob raspeln. Zucchiniraspel in eine Schüssel geben, mit Salz bestreuen und ca. 10 Minuten ziehen lassen. Inzwischen Spinat Stangerl und Pommes im vorgeheizten Backofen nach Packungsanweisung zubereiten. Tomaten waschen und mit Mini-Mozzarellakugeln auf Spieße stecken.

  2. Zucchini in ein Tuch geben und ausdrücken. Zucchiniraspel, Mais, geriebenen Käse, Mehl und Ei in einer Schüssel vermengen. Mit Salz und Pfeffer würzen. 2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Aus der Zucchinimasse darin kleine goldbraune Puffer backen.

  3. Basilikum und Minze waschen, trocken schütteln und fein hacken. Joghurt und Limettensaft verrühren. Gehackte Kräuter unterrühren. Dip mit Salz und Pfeffer würzen. In eine Schüssel geben und mit 1 EL Öl beträufeln. Restlichen Spinat Stangerl, Pommes, Tomaten-Mozzarella-Spieße, Zucchini-Puffer, Wraps und Kräuter-Dip anrichten.

  4. Anrichten – servieren – genießen!

Was unsere Kunden darüber denken.
Schreiben Sie eine Bewertung
Ihre Angaben
*
*
Ihre Bewertung
Bewerten Sie das Rezept
*
*
Seien Sie der Erste , der dieses Rezept bewertet