Gefüllte Avocado auf Kürbis-Quinoa

Zubereitungszeit
'
Kochzeit
'
Personenanzahl
2
Schwierigkeitsgrad
Gefüllte Avocado auf Kürbis-Quinoa

Die iglo Ideenküche und Avocado sind zusammen ein unschlagbares Team. Schnell zubereitet bringen sie bunte Vielfalt auf den Teller und eignen sich als gefüllte Avocado perfekt zum Brunch oder als gesunde Hauptspeise.

Zubereitungszeit
'
Kochzeit
'
Personenanzahl
2
Schwierigkeitsgrad

Zutaten

2 
Avocados
100 
g 
Tomaten
1 
kleine rote Zwiebel
1/2 
Zitrone
3 
EL 
Olivenöl
30 
g 
Cashewkerne
20 
g 
frische Petersilie
frisch gemahlener Pfeffer, Meersalz

Zubereitung

  1. Für die gefüllte Avocado die iglo Kürbis-Quinoa-Mischung unaufgetaut in einer beschichteten Pfanne ohne Öl mit 3 EL Wasser ca. 10 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen, mehrmals umrühren.

  2. Petersilie waschen, Cashewkerne in einer Pfanne ohne Öl kurz rösten bis sie Farbe bekommen.

  3. Die Avocados längs halbieren, Kern entfernen und die Hälften mit einem Löffel aus der Schale herauslösen. Mit 1 EL Olivenöl bepinseln und für ca. 2 Minuten in einer Pfanne/Grillpfanne auf der Schnittseite anbraten.

  4. Tomaten waschen und würfeln, Zwiebel schälen und ebenfalls fein würfeln, in einer Schüssel mit 2 EL Olivenöl und dem Saft der Zitrone vermischen, mit Salz und Pfeffer würzen.

  5. Kürbis-Quinoa-Mischung auf einem Teller anrichten, die Avocados darauf platzieren und mit der Tomaten-Zwiebel-Mischung füllen. Die gefüllte Avocado mit Petersilie und Cashewkernen garnieren.

Was unsere Kunden darüber denken.
Schreiben Sie eine Bewertung
Ihre Angaben
*
*
Ihre Bewertung
Bewerten Sie das Rezept
*
*
Seien Sie der Erste , der dieses Rezept bewertet