Fischstäbchen Wraps

Zubereitungszeit
'

Fischstäbchen Wraps

Zubereitungszeit
'

Zutaten

Crêpes-Teig:
300 g  
Mehl
250 ml 
Milch
3 
Eier
1 EL 
Öl
Salz
Sauce Tartare:
250 g 
Joghurt griechisch
Salz & Pfeffer
10 g  
Iglo Petersilie
7 g 
Kapern
20 ml 
Milch
1 Stk 
Zitrone
Restliche Zutaten:
1 TL 
Dijon-Senf
1 EL  
Butter
1 Bund  
Schnittlauch
10 
Kirschtomaten
2 Packungen  
Fischstäbchen

Zubereitung

  1. Alle Zutaten des Crêpes-Teiges in ein hohes Gefäß geben und mit einem Pürierstab zu einem homogenen Teig vermischen. Teig im Kühlschrank ca. 15 Min. ruhen lassen.

  2. Sauce Tartare: Kapern sehr fein hacken. 1TL Schale der Zitrone abreiben. In einer Schüssel Joghurt, Petersilie, Kapern, Milch, Zitronenschale und Senf miteinander vermischen. Mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken.

  3. Eine beschichtete Pfanne auf mittlere Stufe erhitzen und mit ein wenig Butter einpinseln. Nun nach einander ca.10cm kleine, dünne Crêpes backen bis der Teig aufgebraucht ist.

  4. Wasser zum Kochen bringen, Schnittlauch in eine ausreichend große Schüssel geben und mit dem Wasser übergießen. Den Schnittlauch nach 10 Sekunden aus dem Wasser nehmen, unter kaltem Wasser abschrecken und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Tomaten vierteln, entkernen und zu kleinen Würfeln schneide

  5. Schließlich die Fischstäbchen nach Packungsbeschreibung zubereiten. Jeweils einen Mini-Crêpes mit einem Fischstäbchen belegen, ein paar Spinatblätter und Tomatenwürfel darauf verteilen, mit der Sauce beträufeln und die Crêpes zu kleinen Wraps zusammenklappen. Den Schnittlauch um die Päckchen herumwickeln und verknoten, damit die Wraps nicht auseinanderfallen.